5 Antworten

Ab 16 (bzw. wenn Du es GANZ eilig hast: Anmeldung bei der Fahrschule frühestens 6 Monate vor deinem 16ten, theor. Prüfung 3 Monate davor, praktische 1 Monat vorher, den Schein bekommst Du trotzdem erst am Geburtstag ausgehändigt) darfst Du den Führerschein Klasse A1 machen

Eckdaten: max. 125 cm³ Hubraum, max. 11 kW Leistung, bis 19.1.2013 max. 80 km/h, ab 19.1.2013 keine Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit, dafür max. Leistungsgewicht von 0,1 kW/kg.

Hallo Slip

Es gibt keine bindende Vorschrift, mit welchem Alter man sich in der Fahrschule anmelden darf. Üblicherweise wird die Fahrschule darauf achten, dass der Bewerber sich nicht früher als ein Jahr vor Erreichen des Mindestalters anmeldet.

alle Fahrschulen (die eine Webseite haben) und alle Webseiten die sich mit Führerscheinangelegenheiten befassen berichten aber folgendes:

Mit der theoretischen Ausbildung kann etwa ein halbes Jahr vor dem Geburtstag begonnen werden. Die theoretische Prüfung darf frühestens 3 Monate, die praktische Prüfung frühestens einen Monat vor dem Geburtstag abgelegt werden.

ab 19.01.2013 entfällt die Geschwindigkeitsbeschränkung, du kannst ab diesem Tag dann offen fahren

http://www.fahrlehrerverband-bw.de/07-FSKl/Fuehrerscheinklassen-ab-2013.htm

Das ist eine Gute nachricht :D Da ich sowie so erst nächstes Jahr 16 werde :D

0

Dieser führerschein nennt sich A1 und du darfst ihn mit 15 machen aber erst mit 16 fahren alles was Bis 80 km/h fährt.

Was möchtest Du wissen?