125ccm Enduro/Supermoto 1600€?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey, ich kaufe mir nun auch eine Enduro weil ich persönlich z.b. Mal auf einer cross Strecke fahren will und wenn ich dann nur auf Straße fahre mir dann andere Reifen etc. Drauf packe.
In deinem Fall würde ich mir beides einfach anschauen drauf setzen und schauen was dir eher zu spricht.
Ich bin zum Beispiel 1 Jahr lang ein Naked Bike gefahren und Wechsel jetzt voll um auf Enduro weil mir enduro mehr Spaß macht da ich dies mit einer Maschiene vom Kollegen getestet habe.

Schotter Wege oder Wege die verdreckt sind mit Sand oder sonstiges kannst du mit beiden fahren mit Enduro oder Supermoto

Wenn du persönlich z.b. Wie ich sagst du willst auch mal auf Cross Strecken fahren dann solltest du dich vll eher zu einer Enduro hin begeben.

Nur denk dran fahr das was dir Spaß macht
Wir können nur unsere Meinungen mitteilen und am Ende solltest du dich für das entscheiden was du willst!!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Preisrahmen sollte schon irgendwas aufzutreiben sein denke ich. Allerdings würde ich dir in jedem Fall empfehlen jemanden mit zu nehmen der sich ein bißchen auskennt. Wenn du nicht oder noch nicht so die Ahnung hast, auf was du alles achten solltest, ist das dann schon besser.

Ob nun Supermoto oder Enduro ist eine Entscheidung die nur du treffen kannst. Du weißt wie die Verhältnisse bei dir vor Ort sind, und wirst wissen womit du längere Zeit herum knallst. Vor und Nachteile haben beide.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lionrider66
31.05.2016, 22:10

Nachteile hat nur die "Sumo"

0
Kommentar von NielsD
31.05.2016, 22:15

Und was für Nachteile sollen das sein wenn ich fragen darf?

0

Ich würde dir ne Supermoto empfehlen, da sie angenehmer zu fahren sind außerdem gibt es nix schlimmeres als mit ner 2takt enduro auf der Straße rum zu eiern und sich für Valentino Rossi oder ähnliche zu halten
Wenn du dir ne Enduro kaufen willst musst du viel Wald, Wiesen oder Feldwege in der Nähe haben aber die meisten die Enduros zum wirklichen Zweck nutzen gehen das Risiko Stress mit dem Fürster anzufangen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zerberon1
01.06.2016, 16:37

ich würde dir ne supermoto empfehlen, da sie angenehmer zu fahren sind wieso? die haltung ist gleich usw. wo sollte die da angenhemer sein außerdem gibt es nix schlimmeres als mit ner 2takt enduro auf der straße zum zu eiern und sich für valentino Rossi oder ähnliches zu halten wer sagt das er sich ne 2 takt kauft? was heißt rum eiern? enduro sind wie supermoto bei den 125 ger gleich schnell wenn du dir ne enduro kaufen willst musst du viel wald, wiesen oder Feldwege in der nähe haben.. wieso? und was willst du bitte mit max. 15 ps im gelände, das ist lächerlich du kannst mit na enduro auch nur auf der straße fahrn, straßen taugliche reifen drauf und los. ne enduro hat für mich mehr vorteile als die supermoto mit 125 kubik supermoto braucht geschwindigkeit, temperatur auf den reifen, dann kriegst du grip und das fahren macht spaß.

0

Hoffe du hast auch schon deine Schutzausrüstung eingerechnet.  1600 ist etwas knapp, da die meisten versuchen, ihr vor zwei Jahren investiertes Geld zurück zu bekommen. 

Wenn rate ich dir zu einer Enduro, die kann alles was ne Sumo kann, nur besser. Straßetaugliche Reifen drauf und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?