125ccm beschleunigung?

4 Antworten

Ich sag mal so, bei Autos unter 120 PS bleibst du bis 60 km/h vorn bzw. daneben. : ) Also in der Beschleunigung ist ein Motorrad eigentlich immer gut dabei, auch wenns nur ne 125er mit 15 PS ist. Ab 80 km/h solltest du dann allerdings den Kopf runter nehmen, denn da ist dann irgendwann die Luft raus! :D Aber in der Stadt kannst dus dir mit ner 125er auch leisten vorn an der Ampel links neben den Autos zu halten, bei grün bist du eh schneller weg... :P ^^

also generell kommt es ein wenig ums gewicht an und auto abziehen ist relativ nen alten fiat panda is kein problem bei einem 550ps auto wirst dir hart tun. dann ist die frage ob die offen gefahren wird oder gedrosselt was an dem moped so gemacht wurde usw. usw. kribbeln wirst auf alle fälle bekommen wenn du nur mit einem rad fährst^^

ja, klar die beschleunigen schon sehr gut: Kupplung ziehen, erster Gang rein, Vollgas und dann die Kupplung schneppern lassen, gut festhalten und ab die Post. Wirst aber wohl mit dem Popo auf dem Asphalt landen.

Sch@isse man musste ich lachen, bist echt lustig. öööh jedensfalls versuchst du so rüberzukommen. Sch@isse warst du Lustig alter.... nicht. Hallo, anscheinend kannst du mir nicht helfen, kthxbai.

0

Was möchtest Du wissen?