125ccm autobahn?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Klar ist kein Problem. Ich fahre Selbst eine Supersportler. Auch längere Längen. Meine längste Strecke auf der Autobahn waren knapp 170km. Nach 150 km spürt man schon was an den Handgelenken, aber wenn du einigermaßen Fit bist (Was man für`s Motorradfahrern eigentlich auch sein sollte.) kannst du sobald du was spürst eine 10 minütige Pause machen (solltest du ab und zu eigentlich schon machen, um die Konzentration aufzufrischen) und dann kann es eigentlich weitergehen. 

Und glaub denen nicht die sagen "Mit einer Supersportler bekommst du nur Schmerzen im Nacken, Rücken und Handgelenken." Wenn du die Möglichkeit UND ERFAHRUNG hast kannst du ja auch die linke Hand  kurz mal auf das Knie Stellen um dich zu strecken.

Hoffe es hat geholfen und ich Wünsche dir eine Sichere Fahrt! Ride Safe :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, geht. Je nachdem wie viel Sitzfleisch du hast bzw. wie strapazierfähig das ist -> mehr oder weniger angenehm.

Ich bin zwei Tagestouren mit jemandem gefahren. Er mit YZF-R 125, ich mit XJ 600 S. Für ihn waren die Autobahnetappen jedoch nicht ganz so angenehm.

Während ich noch entspannt aufrecht auf der 600er saß hatte er sich hinter dem Windschild zusammengefaltet und versucht die 130 km/h (laut seinem Tacho) zu knacken.

Nach 80 km Autobahn war er körperlich ziemlich fertig, ich noch quietschfidel. :D Sprich: Körperorigami hinter dem Windschild ist nicht ganz so prickelnd.

Mit meiner 125er bin ich Tagestouren von bis zu 400 km an einem Tag gefahren. Schmerzendes Gesäß gratis inklusive. Die Anschaffung einer Radfahrerhose mit Gelpolster als Unterhose VOR der 300 km Aktion ist sehr ratsam!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du gesetzlich machen musst du allerdings gucken wie es danach deinem Rücken und deinen Handgelenken geht auf einer supersportler da die Gewichtsverteilung beim liegen nur auf den Händen ist wenn du es aushäst und dein Tank die Reichweite hat ist das kein Problem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Thema, wenn du es mit deinem Po aushältst solange zu sitzen, und die knie das mitmachen, steht dir nichts im Wege.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?