125ccm 4T oder 2T?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da 125er eh nur begrenzte Leistung haben, liegen die Vorteile des 4T auf der Hand: weniger laufende Kosten ím Verbrauch (2T Öl ist teuer), weniger anfällig( 2T fahrer sollten immer eine Reservekerze und nen Kerzenschlüssel dabei haben), stinkt nicht und kreischt nicht. Wann versagt ein Zweitakter? Richtig, um ein Uhr nachts bei strömendem Regen mitten in der Landschaft!

4 Takt Motoren haben einen höheren wirkungsgrad wie 2Takter, das heißt dass die Energie (in form des Kraftstoffs) besser ausgenutzt wird und du somit für die selbe menge kraftstoff vergleichsweise mehr leistung raus bekommst, was die kosten logischer weise niedriger hält. zudem brauch ein 4takter kein zusätzliches öl wie der 2 takter. Wenn ich die wahl hätte wäre es immer ein 4 takter :)

drhouse1992 30.06.2012, 13:57

Dass eine Zweitakter aber bei jeder Kurbelwellenumdrehung einen Arbeitstakt hat, die Viertakter aber nur alle zwei Umdrehungen ist dir da also Scheißegal?^^ Was meinst du warum mann im Moto GP Jahrelang auf Zweitaktern gefahren ist? :P Bestimmt nicht weil man aus ner Viertakter mehr Leistung kriegt...

0
19Rapha96 01.07.2012, 13:35
@drhouse1992

@drhouse 1992 du hast da was falsch verstanden die 4 takter hat weniger verbrauch da der kraftstoff besser ausgenutzt also kommt man mit gleich viel benzin wie bei ner 2 takter mit der 4takter weiter

0

4 T ist definitiv besser. Wenn du allerdings damit rumrödeln willst, muss es eine 2 T sein.

4 takt klingt brummig , manchmal schon fast wie ne 400er, 2-takt klingt blechern, aber wie ich finde geiler.....

Alles in einem wirst du nicht finden....

Aber wenn du wenig schrauben willst, dann würd ich dir auch lieber nen 4 Takter empfehlen...

Was möchtest Du wissen?