1250 kg Wohnwagen mit 55kg Stützlast ziehen?

6 Antworten

Oh mein Gott welches Halbwissen hier rumgeistert. Natürlich darfst du Ihn ziehen, weil der Wohnwagen ein niedrigeres zulässiges Gesamtgewicht hat als dein Zugfahrzeug ziehen darf.

Allerdings muss man klar dazu sagen ..... ein Zuckerschlecken beim Fahren wird das nicht. 

Allein musst du schon aufpassen das du den WoWa nicht überlädst. Die Stützlast solltest du in der Tat ausreizen auf die 55kg, hat / ist auf dem WoWa eine höhere zulässige Stützlast angegeben so ist das unproblematisch, da hier das tatsächliche Gewicht zählt.

Wie man einen Wohnwagen problemlos wiegen kann und was es beim beladen für Tücken gibt habe ich in einem Beitrag mal zusammengefasst. Hier wird auch in Videos über Gefahren aufgeklärt.

https://www.wohnwagen-waage-ratgeber.de

Welche Stützlast hat der Wohnwagen? Schaue einfach mal auf die Deichsel (des Wohn-wagens) bezüglich dieser Angabe!

Ob die Stützlast überschritten ist, hat nichts mit dem Gesamtgewicht zu tun.

Nein, warum sollte es?

Du musst natürlich aufpassen das Du diese 55kg nahezu einhältst. Eine Personenwaage und ein passendes Stück Holz als Druckpunkt können dabei helfen.

Kein Problem Das darfst du ziehen. Du musst nur die Stützlast einhalten. Die Stützlast kannst du mit einer Stützlastwaage ermitteln oder du steckst ein Rohr in die Kupplungsaufnahme des Wohnwagens und stellst es auf eine Personenwaage. Nutze die Stützlast auch möglichst aus, das wirkt sich positiv auf die Fahreigenschaften aus!

Was möchtest Du wissen?