125 ccm. Motorrad . Wie teuer wenn man Unterhalt usw bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Lebensdauer: http://www.600ccm.info/pages/x_fish/images/090618_04.jpg

Ist von einem Honda CH 125 »Spacy« von 1993, mit welchem ich vor 7 Jahren in der Schweiz unterwegs war. Wassergekühlter 4-Takt 125er Automatikroller. In .ch fahren sie teilweise mit über 80'000 km herum - erster Motor.

In Deutschland schlachten sie 1996er Suzuki 1200 Bandit mit gerade mal 40'000 km weil sie in Teilen mehr wert ist als am Stück... Bezüglich Haltbarkeit musst du dir also bei einer 4-Takt 125er wenig Gedanken machen. Von 2-Takt rate ich ab -> da stimmt es schon eher was hier schon geschrieben wurde: Hoher Wartungsaufwand, teurer Wartungsaufwand. Lebensdauer vom Kolben und Zylinder teilweise unter 20'000 km.

Ich bin rund 7'000 km eine Yamaha YBR 125 gefahren. Die Kosten bezüglich Spritverbrauch kannst du hier anschauen: http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/573177.html

Somit stellen wir fest: Wir können dir nicht sagen was du an monatlichen Kosten hast wenn wir nicht wissen wie viel du pro Monat fährst. :)

Daher mal als Schuss ins Blaue:

1'200 Euro - Führerschein
800-4'000 - Motorrad (je nachdem was du willst)
12,50 € - Anmelden
? € - Unterhalt
? € - Benzin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Mopped-Führerschein mit Nebenkosten 1200 bis 1500
  • Schutzkleidung 500 bis 1000 Euro
  • Mopped von gebraucht bis neu 1500 bis 4400 Euro
  • TÜV, Inspektion, Wartung und Ersatzteilee ca 500 Euro pro Jahr
  • Versicherung ca. 400 Euro pro Jahr
  • Benzin je nach Fahrleistung 400 Euro pro Jahr

Das heißt innerhalb von 2 Jahren hast du Kosten von 6500 Euro.

Das erste Jahr ist da besonders teuer, wegen Führerschein und Kauf.

Ansonsten die järhlichen unterhaltskosten mit Benzin, Versicherung und Werkstatt da muss man je nach Fahrleistung mit mindestens 1000 Euro im Jahr rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxocoxX
24.07.2016, 00:50

Sehr vielen dank für diese Antwort . Lohnt es sich denn mehr , bis 18 zu warten und dann ne richtige Maschine zu kaufen ? 

0

Zunächst ist eine 125 er nicht KFZ-Steuerpflichtig. Man zahlt nur eine kleine Gebühr für die Anmeldung in der Zulassungsstelle.

Leider ist die Lebensdauer eines 125 ccm Motors geringer als der einer großen Maschine, da der kleine Motor trotz geringer Leistung viel mehr Arbeit verrichten muss.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ca 1300-1500 Lappen

ca 2000-4400 Maschine

ca 600 € Kleidung

ca 150€ Helm

ca 300 € Versicherung pro Jahr

Dann noch Reparaturen und Sprit einplanen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxocoxX
24.07.2016, 00:50

Danke :) echte Maschine sinnvoller ?

0

 2-7k da gehste pleite bei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XxocoxX
24.07.2016, 00:45

Also wenn ich das Motorrad auch fahre ? Jetzt Unterhalt ? Weiss das der Führerschein 2k ungefähr kostet .... dann motorrad 1-3k und dann Benzin und so Preise , die muss ich wissen. Danke für deine Antwort , weisst du denn die antworte auf die frage Benzin usw ? 

0

Was möchtest Du wissen?