120 Eur Strafe, weil keine Möglichkeit, in Österreich die Autobahn zu verlassen!

5 Antworten

Das ist so. Du hättest die letzte Ausfahrt in Deutschland nehmen müssen und über Land nach Österreich reinfahren müssen. Oder eine Vignette kaufen. Auch wenn das Stück zwischen der letzten deutschen Ausfahrt und der Grenze theoretisch gebührenfrei ist, das erste Stück zwischen der Grenze und der ersten ö. Ausfahrt ist es nicht und deshalb ist die Gesamtstrecke zwischen der letzten und der ersten Ausfahrt eben nicht gebührenfrei. Da du an der Grenze nicht abfahren kannst, musst Du eben vorher abfahren. Oder an der Grenze für ein paar Euro eine Vignette kaufen.

Die Benutzung der Autobahn kostet Maut, und das ab dem ersten Meter.

Das ist allgemein bekannt und wird auch schon ausreichend oft vor der Grenze durch Schilder bekannt gegeben.

Ihr hättet also einen anderen Grenzübergang nutzen müssen wenn Ihr die Vignette sparen wolltet, z.B. den in Freilassing der über eine Bundesstraße führt. Dann wäre Euch der Ärger und die Kosten erspart geblieben.

Ich verstehe nur nicht wie ich die Autobahn verlassen kann, ohne dass ich bezahlen muss - denn die Autobahn ist auch bis zum letzten Meter in Deutschland gebühren frei. Und tragen kann ich mein Auto nicht!!!

0
@daisymaerzluft

Die deutsche Autobahn spielt aber hier keine Rolle.

Du fährst in ein anderes Land. Dann sollte man sich vorher über die wichtigsten Sachen informieren. Das die Autobahn in Österreich Mautpflichtig ist gehört schon (fast) zum Allgemeinwissen. Außerdem gibt es schon auf deutscher Seite mindestens 2 oder 3 Vignetten-Verkaufsstellen und an der Grenze selbst stehen auch noch mal große Schilder und auch dort kann man noch die Vignette kaufen.

Wer das alles ignoriert muss mit den Konsequenzen leben.

Ich verstehe Deine Aufregung nicht. Wie sollte es denn Deiner Meinung nach geregelt sein?

1

du kannst unmittelbar an der grenze umkehren, dazu benötigst du keine ausfahrt. du kannst über freilassing die gebührenfrei bundesstraße nach salzburg benutzen. wozu die nachträgliche aufregung ?

Geblitzt in Österreich zwischen Wien und Linz! bitte um Hilfe!

Servus Leute,

bin gestern glaube ich zwischen Wien und Linz auf der A1 geblitzt worden. Soweit ich das gesehen habe war das Tempolimit 100 kmh und bin daher zwischen 107 und 110 kmh gefahren. Meine Hilfe im Auto sagte mir, das Tempolimit sei 80 kmh, da dort grade eine LKW Kontrolle stattfand. Das komische war, dass der Blitz Frontal aus einem Straßenschild kam. Kennt jemand diesen Blitzer bzw kann mir sagen ob es wirklich einer war? Wenn ja, wie wird meine Strafe ausschauen, da ich noch in der Probezeit bin?

danke im voraus

...zur Frage

Was wenn ich die Radarstrafe von Deutschland in Österreich nicht bezahle

Hallo, Ich habe eine Radarstrafe auf der Autobahn eingeheimst, 145 statt 120, habe von denen einen Wisch bekommen , wer der Lenker und so weiter... was passiert wenn ich das ganze nicht bezahle ??????

...zur Frage

Muss ich 120,- Strafe zahlen, auch wenn ich eine falsch geklebte Vignette für Österreich hatte?

Ich hab mir eine 10Tages-Vignette für Österreich gekauft, diese aber anscheinend falsch aufgeklebt! Ich habe noch den Kaufbeleg und auch die Abziehfolie! Muss ich trotzdem die geforderten 120,-€ bezahlen? Oder kann ich mit den Belegen rechtlich Einspruch einlegen, so dass das Verfahren eingestellt wird?

...zur Frage

Wie hoch ist die Strafe, wenn man in Österreich ohne Autovignette erwischt wird?

Ich fahre demnächst nach Österreich zum Skilaufen aber muss nur ein sehr kurzes Stück Autobahn befahren, wofür sich die Anschaffung der teuren Vignette nicht lohnt. Wie teuer wäre im schlechtesten Fall eine Strafe?

...zur Frage

Vignette für Österreich Autobahn abgelaufen?

Hallo liebe Community! Leider habe ich erst zu spät bemerkt, dass meine Vignette am 24.12 abgelaufen ist, war jedoch am 25.12 auf der A1 Richtung Österreich nach München unterwegs. Ich hab dann in Salzburg eine Vignette geklebt. Wie sicher ist es, dass ich nicht erwischt wurde ?

...zur Frage

Bis Abfahrt Petrovice ohne Vigniette?

Weiß jemand ob man auf der A17 aus Deutschland kommend Richtung Prag auf der D8 eine Vigniette von der Grenze bis zur ersten Abfahrt Petrovice benötigt? Das die CZ Autobahn Mautpflichtig ist ist mir klar, strittig ist der Abschnitt bis zur ersten Abfahrt. Habe auf folgender Seite http://www.autobahn.cz/vignette unter Abschnitt D8 die Aussage "– en route aus Deutschland gebührenpflichtig vom km 78,0 (Raststätte Varvažov)" gefunden. Das bedeutet eigentlich das es erst ab der Raststätte Varvazov Vigniettenplicht besteht. Meinermeinung bedarf es einem amtlichen Schild auf der Autobahn nachdem ich dies passiert habe die Vigniettenpflicht besteht. Vieleicht fährt jemand von euch öfter da lang.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?