12 Uhr usw. Sprache der Bundeswehr?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

So reden nicht nur Bundeswehrsoldaten. Das ist eine übliche Richtungsangabe für mehrere Zwecke. Blinden sagt man z. B. auch so, wo was auf ihrem Teller liegt. Man gibt die Uhrzeit an und wo auf der Uhr sich diese Zahl befindet, liegt auch das Essen auf dem Teller zum Beispiel. In Deinem Beispiel befindet sich der Gegner gerade zu.

Ganz easy: 12 Uhr heisst beispielsweise, direkt vor jemanden, 3 Uhr genau rechts neben jemanden, aber näheres weiss ich auch nicht!

12 uhr heiß, dass sie direkt vor ihnen sind, also wie wenn der Zeiger richtung 12 uhr zeigt. 3 uhr hieße dann z.b. rechts von dir usw. :)

Es ist eine Richtungsangabe. 12 Uhr ist vorne, 3 Uhr rechts. Halte eine Uhr vor deine Brust und schau auf das Ziffenrblatt. Die Zahl zeigt dir dann die Richtung :-)

Jo stell dir einfach vor du hast ne Uhr als Kompass und 12 Uhr ist immer vor dir, 6 Uhr hinter dir. Wenn man halt sagt Gegner auf 3 Uhr musst du nach rechts schauen.

12 Uhr ist Vorne der Rest ist selbsterklärend...

Schau mal auf deine Uhr:

12 Uhr heißt: geradeaus.

11 Uhr etwas weiter links und so weiter.

Ist leichter als Gradwinkel anzugeben, oder?

das sind richtungsangaben

12 heißt direkt voraus

3 uhr heißt rechts von deiner position

6 uhr heißt hinter dir

9 uhr heißt links von deiner position

und alle anderen uhrzeiten sind dann angaben in welchen diagonalen die personen stehen

Gruß

Ohh Gott is doch klar was das heißt,

12 Uhr ist vor dir 6 Uhr ist Hinter dir und 9 Uhr ist Links von dir und so weiter

Was möchtest Du wissen?