12 Tage Periode/Menscup

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erst mal keine Angst, dass die Periode am Anfang unregelmäßig und unterschiedlich lange kommt, ist normal, deswegen musst du nicht zum Frauenarzt. Wenn du allerdings auf Nummer sicher gehen willst, kannst du da trotzdem mal hingehen. Wenn du das nicht möchtest, wirst du auch nicht untersucht, sondern der Arzt fragt ein bisschen was und erklärt dir, was auch immer du wissen willst :)

Ich konnte auch nie gut mit meiner Mutter über "solche Dinge" reden. Auch wenn es sich erst mal blöd anhört: ich hab ihr einen Brief geschrieben. Ihr erklärt, dass es mir unangenehm ist, das Thema anzusprechen und dann erklärt, was ich will. Wenn du willst, kannst du ja so eine Infoseite zu Menstruationstassen aus dem Internet ausdrucken und dazulegen, falls sie nicht weiß, was das ist.

Meine Mutter hat auf jeden Fall echt toll reagiert und gemeint, dass sie sich freut, dass ich damit zu ihr komme.

Du schaffst das schon :)

lg Schnuppi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubinpfote
08.03.2014, 09:28

Fühle ich mich nicht ein bisschen bescheuert wenn ich ihr einen Brief schreibe? Und kannst du mir so in etwa sagen was da drinnen stehen sollte? Sonst gute Idee

0

Hey ich hatte auch am Anfang 12 tage. du musst deswegen jz nicht gleich zum arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubinpfote
07.03.2014, 22:00

Ok,hatte nur Schiß. DANKE

1

Was möchtest Du wissen?