12 Stunden Defragmentierung von Festplatte C?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du "jahrelang" nicht defragmentiert hast ist das normal. Machs am besten ein paar mal hintereinander, dann dauert es nicht mehr so lange. Ging mir genauso^^

Das kann ganz normal sein, wenn du mehrere Laufwerke ausgewählt hast. Es kommt auch auf die Größe der Platten an. Ist auf einer Platte nur 30 GB gespeichert, geht das relativ schnell. Ist eine Platte aber mit 1000 GB bepackt, wird das ewig dauern. Und je nach dem, wie viel Prozent fragmentiert sind, kann das auch mehr oder weniger lange dauern. Mit anderen Worten, ist normal.

Nun, wenn du andere Sachen dem Rechner erledigst, wird die Platte dabei natürlich wieder fragmentiert. Das mag das Programm gar nicht. Lass den einfach in Ruhe laufen, dann geht das auch schneller.

Zockst du dabei? ;o) Kann aber angehen, wohl lange nicht gemacht....

Nein, ich zock nicht, ich bin nur in Skype online, und bin auf YouTube, und schau Videos...

0
@Dennizio99

Du weißt aber schon, dass du den Rechner bei der Defragmentierung nicht benutzen solltest? Jedes Video wird doch auf die Festplatte zwischengespeichert, Skype verwendet Bufferdateien. D.h. dein Rechner versucht krampfhaft die immer neu kommenden Dateien zu optimieren... Also: Finger weg beim Defragmentieren! Trink 'nen Kaffee! ;o)

0

wann hast du das letzte mal defragmentiert? ^^ oder überhaupt schonmal?

Was möchtest Du wissen?