12 pm Mitetrnacht oder 12 Am Mitternacht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

12pm ist Mitternacht. Denn am steht für Morgen, also bis 12 Uhr mittags. Dannach ist es pm, was in diesem Fall Mitternacht einschließt. Die 12 Uhr Zonen sind halt dummerweise immer die, wo es gerade wechselt. Wenn es jetzt beispielsweise 12:01 Uhr ist, wäre es schon wieder am. Also wirklich nur die genauen 12.00 Uhr sind richtige "am" und "pm" angaben, eine Minute später und es wechselt bereits. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gina1703
07.07.2013, 12:43

Andererseits, wenn ich so darüber nachdenke, könnte es auch genau anders herum sein. Denn es zeigt ja 00:00 Uhr an, also schon der Beginn des neuen Tages. Bis jetzt habe ich es immer so gehandhabt, wie oben erklärt, und habe in Englisch eigentlich nie einen Fehler darauf angestrichen bekommen, aber rein logisch müsste es andersrum sein. Ach, ist doch alles verwirrend. Verwende einfach "Midnight" und "Midday" und lass das am und pm in diesem Fall einfach weg. :D

0
Kommentar von DearOphelia
07.07.2013, 12:46

Tja... dann mach doch mal den RL-Versuch und ruf jemanden in den USA um 12 am Ortszeit (!) an. Derjenige wird nicht allzu erfreut darüber sein, von dir aus dem Bett gerissen zu werden.

Als Tagesbeginn wird Mitternacht gesehen, das macht 0 Uhr (warum heißt es wohl im 24 Stunden-Zyklus 0 Uhr, wenn es nicht der Beginn der Zählung ist) zu 12 am. Mit 12 Uhr mittags (auch als 12 pm bekannt) ist die Tagesmitte überschritten. Von dieser Stunde an heißt es also pm.

0

Es hilft, wenn man sich vor Augen hält, wofür die Abkürzungen am und pm stehen.

am steht für ante meridem = vor der Tagesmitte / Mittag. pm steht für post meridem = nach der Tagesmitte / Mittag.

Als Beginn des Tages wird Mitternacht, also 0 Uhr oder - anders ausgedrückt - 12 am angesehen.

Damit ist das, was in der 24 Stunden-Darstellung als 0 Uhr bekannt ist, im 12 Stunden-Zyklus 12 am. Das, was im 24 Stunden Zyklus als 12 Uhr (tagsüber) bekannt ist, ist 12 pm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

12:00 a.m ist Mitternacht (0 Uhr) und damit quasi die erste Uhrzeit eines neuen Tags.

12:00 pm ist Mittags (12 Uhr) und damit die erste Uhrzeit des Nachmittags.

Ich fand das auch immer ziemlich verwirrent, aber so ist es nunmal.

Steht übrigens auch hier :D

http://de.wikipedia.org/wiki/Uhrzeit#Englischsprachige_L.C3.A4nder

(Link wird nicht ordentlich angenommen, als musst du ihn wohl selbst in die Adresszeile kopieren^^)

Auf der Seite steht übrigens auch:

Die Angaben 12 a.m. und 12 p.m. sollten nicht verwendet werden, weil sie oft zu Verwirrung führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DearOphelia
07.07.2013, 12:39

Danke! Wenigstens einer, der es richtig hat.

Zu dem nicht verwendet werden muss ich allerdings anmerken, dass man manchmal keine andere Wahl hat... Es gibt einige Länder (zum Beispiel die USA und Kanada), die den 12 Stunden-Zyklus nutzen... wenn man damit zu tun hat, kommt man nicht drum herum.

0

12 pm ist mitternacht.. ganz sicher. 11pm ist 23 Uhr und dementsprechend ist 12 pm 24 Uhr bzw. 0:00 Uhr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DearOphelia
07.07.2013, 12:54

0 Uhr, das ist das Stichwort. Von 0 Uhr an gilt der neue Tag. Das Datum springt in dem Moment um, in dem die Zeit von 23.59 Uhr (11.59 pm) auf 0 Uhr (12 am) vorrückt.

Genau das macht Mitternacht zu 12 am. Ein neuer Tag beginnt, und damit wird auch von vorne an gezählt.

1

pm ist Mitternacht. am ist Mittag 12h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?