12 jähriges kind, schlafenszeit

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Jeder Mensch hat ein individuelles Schlafbedürfnis. Unabhängig vom Alter.

Warum lässt du sie nicht schlafen, wenn sie müde ist. Das funktioniert hier seit über 13 Jahren. So alt ist meine Tochter nämlich.

Bei sowas kann der Tag/Nacht Rhytmus sehr schnell kaputt gehen

vorallem beim Übergang von Ferien zu Schule ist das bitter

0

7 Stunden sollten Erwachsene schlafen mindestens um dauerhaft gesund zu bleiben. Bei Kindern denke ich, dass es ein wenig mehr ist.

Wichtiger als "wie lange" ist "wann".

Der Schlaf vor Mitternacht ist der Wichtigste, das beweisen zahllose Studien. von 22 bis 6 wesentlich erholsamer als von 1 bis 9 Uhr.

Wie lange dein Kind schläft hängt an deinem Kind. Das eine schläft 12 Stunden, das andere 7.

Weniger als ein Drittel des Tages - also 8 Stunden - ist auf Dauer belastend für den Körper, wobei es natürlich ein Unterschied ist, ob ich die anderen 16 Stunden durchgeochst habe oder am Strand entspannen konnte :-)

Ganz wichtig: Die letzten 1-2 Stunden des wachen Zustandes nimmst du mit in die Träume.

Was möchtest Du wissen?