12 jährige wie < 20 Aussehen!

... komplette Frage anzeigen

17 Antworten

wenn du fremd bist, woher weißt du dann das das Mädchen wirklich erst 12 ist? Mal abgesehen davon, Statistisch gesehen werden öfter "Mauerblümchen" Opfer von solchen Vergehen, als stark aufgetakelte Mädchen. Ich denke das Mädchen ist einfach in einer Phase der Pubertät, wo man sovas nunmal gerne ausprobiert und das ist auch vollkommen Normal. Der Mutter da reinzureden, wäre Kontraproduktiv, mal abgesehen davon, dass du dir einfach nur eine Standpauke anhöhren würdest, was das einmischen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stimme dir in Allem zu ,nur ist es schwierig da "einzugreifen" . Das die Mutter kein Gespühr hat ,was altersgemäßes Aufputz angeht,sieht man ja und so würde sie deine Einmischung sicher als unerwünscht empfinden und sich eher ärgern,als sich Gedanken über deine Bedenken zu machen. Ich bin auch ein Mensch, der dazu tendiert Mißstände aufzuzeigen oder zu kommentieren ,nur muß man immer Unverständnis der Angesprochenen mit einkalkulieren .Was mich aber nicht beirrt. Der ein oder andere könnte sich meine Worte ja doch zu Herzen nehmen,bzw. wenigstens etwas darüber nachdenken. Das ist immerhin ein Teilerfolg . Wünsch dir einen schönen Wochenbeginn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen, ich befürchte da kann man nicht viel machen, klar kannst du versuchen etwas zu sagen, aber ob sie dir zuhört?

Ich kenne das meine Tochter ist 11 und andere Mädels 11-12 laufen rum, total krass, die zeigen mehr haut als Stoff und die Mamas kaufen denen das! Meine Tochter schminkt sicht nicht, evtl mal ein bisschen Puder wenn sie nen Pickel hat aber das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Injure
19.03.2012, 06:59

Ich erinnere mich, das wir die Schminke im Ranzen hatten, morgens früher in die Schule sind, eine Runde schminken und vor dem Nachhausegehen nochmal auf der Schultoilette abschminken...klappte prima...vor dreissig Jahren schon... Und Mami war stolz auf braves Töchterlein...

0

die mutter würde in so einer situation nicht mit sich reden lassen und sich angegriffen fühlen. ich glaube nicht das das was bringen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich frage mich, wie einige andere hier auch, woher du weißt, dass das Mädel 12 war? Kennst du sie vielleicht, eine Ausweiskontrolle hast du ja sicher nicht im Supermarkt durchgeführt?

im Bezug auf Übergriffe etwaiger Männlicher Personen,was rät man(oder sagt man in einem solchen Fall) der Mutter?

Du bist 13? Ich stelle mir das gerade so vor, wie eine 13jährige der Mutter einer vermeintlich 12jährigen im Supermarkt Ratschläge gibt, weil es ja genügend Berichte von Übergriffen auf Kinder gibt.

Da wäre ich gerne dabei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lissalove
20.03.2012, 19:11

...und wenn sie die Frage auf sich selbst bezogen hat...

0

Und wieso interssiert dich das so sehr. Das ist Sache der Mutter ganz einfach wenn die mit klar kommt, hast du das zu akzeptieren. Gerade als Fremder hält man sich raus und wenn dir das nicht gefällt wie die Tochter aussah dann guck weg. Sagen kannst du da auch nichts lass es einfach und kümmere dich nicht drum. Hast du keine eigenen Probleme anstatt das du dir Kopf um andere Personen machst was dich überhaupt nicht angeht. Ahso und woher weißt du das das Mädchen 12 war du weißt es nicht also wie kommst du darauf. Versteh nicht was dein Problem ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn sie so aussah, als wäre sie unter 20 (ja auch 12 ist noch unter 20), dann ist da doch kein Problem ;)

Ich bezweifel einfach mal, dass du das Alter auch ganz genau bestimmen kannst. Ich meine woher willst du das wissen, wenn du die über 20 einschätzen würdest?

Nebenbei: Wo ist das Problem, wenn sich eine wie ein Vamp whatever kleiden will? Sowas nennt man eig. freie Entfaltung.

Grundsätzlich kann es doch nicht sein, dass man jmd. für älter als 20 Jahre einschätzen und gleichzeitig wissen, dass die Person 12 ist.

Auch weiß ich grade nicht wirklich, was du mit dieser "Frage" (mMn ist es eher eine Diskussion) bezwecken willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluesea13
19.03.2012, 08:05

Man muss nicht Pedantisch werden!

ich möchte wissen,wie mann auf solche Begegnungen reagieren sollte?!

0

Es werden auch Mädchen missbraucht, die nicht wie 20 aussehen - sondern ihrem Alter entsprechend.

Das sind dann die Pädophilen,die auf das Kindchenschema stehen.

Ebenso werden Frauen und Mädchen missbraucht, die gar nicht dem (gängigen) Bild, welches so einige haben, entsprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Mädchen aussah wie 20, woher weisst Du, dass es 12 war/ist?

Davon abgesehen finde ich es auch nicht schön, wenn Kinder und Jugendliche überschminkt und überstyled sind - aber es geht mich auch nichts an, wenn andere Eltern das gutheissen.

Wenn sie mich um meine Meinung fragen würden, würde ich die kundtun. Aber sonst nicht. Das ist auch mein Rat an Dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluesea13
19.03.2012, 07:14

Menschenkenntniss.

Wenn man Kinder nicht mehr von Erwachsenen(älteren Jugendlichen) unterscheiden kann,ist dies doch sehr fragwürdig!

0

Ich würd garnichts sagen,ist doch jedem seine Sache,wie er rumläuft..Und es ist kein Freifahrtschein für Übergreifer,nur weil ein Kind geschminkt ist,oder am Strand vielleicht nackig rumrennt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was kann man da schon machen. Ich denke die Mütter wissen es selber. Da wird man nichts erreichen können, leider, egal was man sagt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißt Du denn, ob das Mädchen tatsächlich 12 war? Weißt Du, wo es anschließend hingegangen ist bzw. wo es grad herkam?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mit: hey puffmutter, was nimmt die kleine denn pro stunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bluesea13
19.03.2012, 07:04

Das schreckt vermtlich auf!Bezüglich eines Denkanstosses!

Guter Vorschlag!

0
Kommentar von BadBoy4ever
19.03.2012, 07:18

Du solltest dich aber nicht wundern, wenn du auf einmal wie von Geisterhand über ein Regal fliegst, wenn du solche Sprüche anbringst.

Stell dir mal vor, die Kleine wäre wirklich erst 12, aber zufällig auf eine Halloween Party ihres Bibelkreises oder ihrer Schulklasse unterwegs.....

0

leben und leben lassen. ich bin mit 14 auch schrecklich rumgerannt und habs überlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von garteln
19.03.2012, 12:25

@hammertofall. Im Alter zwischen 1o und 2o sind 2 Jahre doch ein großer Entwicklungsschritt. Außerdem geht es in diesem Fall eher um einen schlechten Ruf ( den hat man sich schnell eingehandelt ) als ums Überleben

0

da kannst du als Fremde/r nichts machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lief die Mutter denn genauso rum ?

Ich würde mich da nicht einmischen.

Soll sie doch rumlaufen wie sie will.Irgendwann wird sie sie Rechnung dafür bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Illona41
19.03.2012, 06:54

oho..

0
Kommentar von Bluesea13
19.03.2012, 06:58

Nein,die Mutter war ganz normal gekleidet.

0

Hä? Das kommt mir ein bissel wie ne verarsche vor 1.woher weißt du wie alt sie ist 2 . komische Denkweise für einen 13 jährigen 3. Geht dich doch nix an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?