12 Jährige Skype Freundinn mit 17

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Sache ist zweischneidig und kann ergo von verschiedenen Seiten betrachtet werden aber strafbar so lange wie es zumindest in den nächsten zwei jahren nicht zu sexuellen Handlungen welcher Art auch immer kommt ist es nicht. Einerseits könntest Du also auch locker um es mal etwas zu übespitzen 80 Jahre alt sein und es spricht überhaupt nicht das geringste dagegen, wenn Du dich mit einem 12 jährigen Mädchen ganz normal freundschaftlich austauschen würdest und in der Praxis kommt so etwas auch nicht so selten vor. Nun aber bist Du erst 17 Jahre alt und das Mädchen sieht in dir möglicherweise mehr als Du in dem Mädchen siehst und da solltest Du schon auch sehr darauf achten um das Feuer nicht unnötig zu schüren, sprich die Fronten sollten schon klar sein und Du solltest auch im schriftlichen Austausch alles unterlassen was gegen dich verwendet werden könnte. Hinzu kommen auch noch die Eltern von dem Mädchen welche auch noch ein Wörtchen mitzureden haben und wenn diese nicht gerade aufgeschlossen sind respektive besonnen handeln, so könnten sie dem Mädchen sozusagen pauschal den Kontakt zu dir untersagen respektive dich darum bitten ihn einzustellen. Rechtlich können sie gegen dich nicht vorgehen und zwar so lange nicht wie es nichts anstößiges von deiner Seite zu beanstanden gibt. Das ganze ist also mit einigen Tücken behaftet doch sollte es tatsächlich über die nächsten Jahre halten, dann ist auch alles möglich.

aber strafbar so lange wie es zumindest in den nächsten zwei jahren nicht zu sexuellen Handlungen welcher Art auch immer kommt ist es nicht

Natürlich ist es das, wenn er dann 19 ist und sie 14 ist es weiterhin strafbar. Diese endet mit dem 16. Lebensjahr.

0

Da ihr beide minderjährig seid und es sich alles virtuell abspielt, sollte es, zumindest strafrechtlich, keine Probleme geben. Moralisch hingegen schon. Sag ihr, dass du nichts Ernstes von ihr willst. Wenn sie erst 12 ist und sich in dich verknallt hat ist es ziemlich fies sie nciht aufzuklären. sie könnte sich da in irgendwas reinsteigern und du sagst ja selsbt, sie wohnt zu weit weg und alles. Sie sollte lieber die Jungs in ihrer Schule anflirten, statt dich. Ohman, ich war auch mal 12 und hing dauernd im Internet rum um mit fremden Jungs zu chatten,..war gar nicht gut. Also: mach ihr klar,dass ihr möglichwerweise andere Vorstellungen von dieser "Beziehung" habt.

Eine Beziehung zu ihr, und schon gar nicht solch kleine Schriftzeichen kann dir keiner außer deinen und/oder ihren Eltern verbieten. Wobei sie ja nichts daran ändern können, wenn ihr nur lieb miteinander schreibt.

Ihr solltest trotzdem lieber noch mindestens zwei Jahre warten, bevor ihr es eine Beziehung nennt und euch vorerst nur wie gute Freunde verhalten.

Ungefähr so halte ich es auch im Moment ;).

1
@Malte96669

Aber können ihre Eltern es nicht verbieten, dass wir miteinander chatten und skypen? Und wäre ein Verstoß gegen das "Verbot" strafbar?

0
@Malte96669

klar können die Eltern nein sagen

und ich als Vater würde das auch machen

denk du dir mal das deine Tochter die 12 ist mit einem fast 18ten jährigen chattet

0
@schreiberhans

Klar das verstehe ich auch. Es ist aber wichtig zu wissen ob, die Eltern mich dafür auch anzeigen können wenn wir weiter schreiben, die das aber verbieten. Kann schließlich auch sein, dass sie mir nichts von dem Verbot erzählt und heimlich schreibt...

0
@Malte96669

Ich denke nicht, dass die Polizei eine derartige Anzeige akzeptieren würde. Schließlich liegen den Eltern nur schriftliche Beweise in Chatform vor, welche (hoffentlich) eher unverfangen sind. Du kannst ja zur Prävention auch in nem Chat mit ihr von der Freundschaft und so schreiben.

Deine Eltern können dich bestrafen, ihre Eltern können sie bestrafen, aber sie haben keinerlei Recht, dies mit dem Kind der jeweils anderen zu tun, da ihnen nur das Argument "Sorge" zur Verfügung steht. Und eine Anzeige ist ohne tatsächlichen Tatbestand null und nichtig.

Wenn du nichts von dem Unwillen ihrer Eltern mit bekommst, kann man dir natürlich nichts anhängen, aber falls du von ihrem Unwillen erfährst, dann schreibe ab da nur noch so, wie Freunde miteinander schreiben, falls dies noch nicht der Fall ist. Manche Freunde schreiben zwar auch mit Herzchen, aber euch könnte das das Genick brechen.

0
Oder sind ein paar lieb gemeinte Smileys und Worte und so weiter ok, solange es keine sexuellen Anspielungen gibt?

Dann kein Problem.

Ja,das ist so weit im rechtlich grünen Bereich,aber es ist nicht ok.Sie ist grade am Beginn der Pubertät und du wirst mit ihr nichts ernstes haben können,was deinem Alter entspricht.

Du bist so gut wie ein erwachsener Typ und sie noch ein Kind.Du brauchst eine in deinem Alter,mit der du echte Liebe und Sexualität teilen kannst und kein Kind,das glaubt,verschossen zu sein und das weit weg lebt.

Lass das gut sein.Du kannst damit auch deinen Ruf schädigen und dich weit in Schwierigkeiten bringen...was wenn das Ganze nach etwa 3 Tagen platzt und sie ausflippt und sagt,du hättest dich an ihr vergangen.Das ist eine ziemlich unberechenbare Situation,die für dich eigentlich nur nachteilig enden kann.

Sie könnte nicht behaupten ich hätte mich an ihr vergangen, hab sie ja noch nie gesehen. Dafür gibt es auch einige Zeugen. Aber ich denke du hast da schon recht. Danke für die differenzierte Antwort.

0
@Malte96669

Stimmt,das war ja auch nur eine Möglichkeit um auszudrücken,wie unberechenbar das doch ist.Wenn ein 30-jähriger alleine am Spielplatz herumlungert,dann spielt er auch mit dem Feuer,er kann ohne etwas getan zu haben in Teufels Küche kommen.

Ich meine,dass du das daher auf der Ebene der Online-Freundschaft halten solltest.

0
@SoDoge

Ich werde da auf jeden Falls aufpassen. Und ich denke auch, dass es nicht mehr als Online sein sollte.

0

die ist 12 und minderjährig. Du machst dich strafbar wenn es zu sexuellen Handlungen kommen sollte, egal in welcher Form. Tu dir doch selbst einen gefallen und lösch sie. Such dir welche in deinem Alter!

So lange er die nächsten zwei Jahre keine sexuellen Handlungen unternimmt, ist das legal und in Ordnung.

0
@NoahCarpenter

Sexuelle Dinge spielen quasi keine Rolle bei unserer ... was auch immer das sein mag... Nur ein bisschen Schwärmerei und aber auch ganz normale Sachen worüber sich gute Freunde unterhalten.

0

ich weiß jetzt ehrlich nicht was ich schreiben soll... du weißt das sie 12 ist

tu dir einen gefallen und lass es und bringt dich nicht in schwierigkeiten

wenn die dir mal aus Spass freizügige Bilder schickt und das jemand rausbekommt dann hast du die A karte

Das sie mir solche Bilder schicken würde glaube ich nicht. Ich hab auch schon mit ihr darüber gesprochen, dass es Probleme geben kann mit ihren Eltern und soweiter und sie hat das schon verstanden, dass man vorsichtig sein muss. Von Daher halte ich das für ausgeschlossen.

0

Du machst das ja nur virtuell und Herzchen bei solchen Plattformen; komm schon , das ist doch nicht strafbar

Ich möchte halt ganz sicher sein und möchte ihr in keinster Weise etwas schlechtes, weil sie mir sehr am Herzen liegt. Ich wäre ja auch eigentlich froher über eine sehr gute Freundschaft, aber sie möchte irgendwie mehr als das.

0

Also zutexten voller Herzchen würde ich sie Jetzt nicht also übertreibe es nicht

0

Was möchtest Du wissen?