11.Klasse trotzdem mit Abschlusszeugnis auf Berufkolleg bewerben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Diese Schule gefällt mir überhaupt nicht,ich fühle mich sehr unwohl und leider habe ich auch eine hohe Fehlzeit durch eine längere Krankphase. Mein Halbjahres Zeugnis wird wirklich sehr schlecht. 

Es sind noch mehrere Monate bis zum Halbjahreszeugnis. Also strenge dich an, damit du ein gutes Halbjahreszeugnis erhältst.

Was gefällt dir nicht an diesem Berufskolleg und woher willst du wissen, ob ein anderes Berufskolleg besser für dich ist?

Also meine Frage: Kann ich mich mit meinem Abschlusszeugnis (Real abschluss mit Q-Vermerk 2,1 Durschnitt) für das Fachabitur im nächsten Jahr auf anderen Berufkollegs bewerben? Oder muss ich mein Halbjahreszeugnis mit abgeben? Bin wirklich sehr verwirrt!

Das steht doch bein den Anforderungen des jeweiligen Berufskollegs. In der Regel wird man auch das Halbjahreszeugnis verlangen.

Unter Umständen kannst du dich JETZT auch noch bei einem Berufskolleg bewerben und einen Aufnahmeantrag stellen. Informiere dich dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shqiptarsj
05.11.2016, 00:23

Danke für deine Antwort.

Das Halbjahr ist noch jung,aber ich weiss das ich diese Schule nicht 3 Jahre lang besuchen möchte. Das ist mir 100% klar.

Ich wollte jetzt in eine Berufsvorbereitende Klasse wechseln auf ein Berufkolleg was mir sehr zuspricht und möchte mich dort dann mit einem Praktikum und gutem Verhalten für das Fachabitur qualifizieren.

0

Was möchtest Du wissen?