11.Klasse (Q1) Klinik Aufenthalt und Schulstoff?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei mir hat das funktioniert - wobei ich in Q2 in der Klinik war. Ich hatte das mit dem Oberstufenleiter besprochen, sodass der Zeitpunkt passte (und ich nicht wiederholen musste). Letztlich habe ich dadurch zwei Monate gefehlt und war ganz normal krankgeschrieben. Einige Lehrer kannten den Grund, einige nicht.

Im Nachhinein glaube ich, dass das gut war, weil ich sonst eventuell nicht durch das Abi gekommen wäre bzw. meine Noten schlechter ausgefallen wären.

Nun war meine Schule bezüglich der Klinik aber auch ziemlich entspannt drauf und gerade meine Klassenlehrerin und mein Oberstufenleiter sind echt super gewesen.

An deiner Stelle würde ich einfach mit der Schulleitung oder der Oberstufenleitung reden. Das sind auch Menschen und sie sind in der Regel Lehrer geworden, weil sie Schüler mögen (wobei manche Lehrkräfte auch aus dem Gegenteil an den Schulen rum laufen). Theoretisch kannst du auch vorher mit dem Vertrauenslehrer sprechen, wenn dir das leichter fällt. Doch ich denke, die Schule möchte, dass du dein Abi da möglichst gut machen kannst - und da werden dir die Lehrer bestimmt auch helfen.

Natürlich kann niemand garantieren, dass du dein Abi in der Regelschulzeit schaffst, wenn du in eine Klinik gehst. Aber selbst wenn du wiederholen müsstest: Was wäre schlimm daran? Es ist doch besser, wieder ein zufriedenes Leben zu führen als weiter in einem depressiven Loch zu hängen, oder?

Kläre das am besten mit deiner Schulleitung. In der Klinik gibt es aber denke ich auch eine Schule

Das lässt sich so pauschal nicht beantworten.

Frage am besten bei deiner Schule nach.

Abitur in Q1 abbrechen?

Ich bin über 20 und mache zurzeit mein Abi in Hessen. Ich kann jedoch den Stress nicht mehr überwältigen (ich wiederhole die 12.Klasse). Ich dachte es wird besser, aber ich schaffe es psychisch einfach nicht mehr. Zuhause bleiben ist auch keine Option für mich. Was gibt es für Alternativen? Wäre es eine Entlastung eine Ausbildung oder ein FSJ zu machen oder zumindest einen Job auszuüben? Ich bin einfach fertig, fehle durchgehend, habe keine Motivation mehr etc.. Musste aufgrund meiner psychischen Vorerkrankung wiederholen, da sie durch zu viel Stress wieder akut wurde.

LG

...zur Frage

Wie oft darf man das Wirtschaftsgymnasium wiederholen?

Dieses Abi geht 3 Jahre lang also man hat praktisch nach der 13. das Abi. Aber wie oft darf man es wiederholen? Denn z.B. das Zeugnis der Eingangsklasse (11.) zählt ja nicht mit ins Abi. Also darf man dann in der 11. und in der 12./13. Sitzenbleiben bzw wiederholen?

...zur Frage

Depressionen und Angststörung. Medikamente ja oder nein?

Ich habe Depressionen und eine Angststörung. Mein Psychologe hat mir vorgeschlagen Medikamente zu nehmen. Ich bin mir da aber total unsicher. Er meinte, dass man die ein paar Monate nimmt. Nun ist aber mein Problem ich möchte nächstes Jahr (2018) mein Abi machen und in Moment sind meine Noten so schlecht, dass nicht mal klar ist ob ich das Schuljahr schaffe. Ich möchte es aber unbedingt schaffen und ich möchte auch nicht wiederholen, weil ich nicht aus meiner jetzigen Klasse raus möchte. Ich mein wenn die Medikamente helfen dann könnte ich das Schuljahr noch schaffen und ich würde ja weiterhin auch zum Psychologen gehe. Was ist aber wenn ich die Medikamente nach ein paar Monaten wieder absetze und danach alles wieder schlimmer wird, weil ich hab nicht das Gefühl, dass mir Therapie bis jetzt was gebracht hat. Aber wenn es mir durch die Medikamente besser geht merke ich ja auch nicht ob die Therapie was bringt. Außerdem muss ich nach dem Abi eine Ausbildung machen und das schaffe ich in diesem Zustand auch nicht. Es grenzt schon an ein Wunder, dass ich es überhaupt noch schaffe in die Schule zu gehen. Aber konzentrieren im Unterricht und Hausaufgaben machen bzw für die Schule lernen klappt gar nicht mehr. Deswegen sind meine Noten auch so schlecht. Ich habe auch schon dran gedacht in eine Klinik zu gehen aber wenn dann höchstens in den Sommerferien. Aber dafür ist es jetzt auch zu spät. Ich weiß einfach nicht was ich machen soll.

...zur Frage

Was gegen die angst allein gelassen zu werden tun?

Hey, Heute war mein letzter schultag, weil ich aufgrund schweren Depressionen und einer panikstörung mit Agoraphobie in eine klinik muss.

Ich werde das Jahr übernächstes Schuljahr wiederholen.

Ich habe unglaubliche angst allein gelassen zu werden. In der Schule hatte ich regelmäßig Kontakt zu meinen Freunden. Aufgrund meiner erkrankungen fällt es mir sehr schwer außerhalb der Schule Kontakt zu halten.

Was kann ich gegen die angst tun am Ende allein da zu stehen?

...zur Frage

Kann man In der Q1 (11. Klasse) anhand von vieren sitzen bleiben?

weiß jemand ob man in der Q1 (11. Klasse, NRW) anhand von glatten vieren sitzen bleiben kann? würde man bei beispielsweise 4 vieren und 7 dreien sitzen bleiben bzw. müsste man die Jahrgangsstufe wiederholen? Oder kann man nur anhand von Defiziten sitzen bleiben?

...zur Frage

11.kl: 1,9- Wie schaffe ich es auf einen Durchschnitt von 1.0-1.3?

Hi liebe Community,

Hab die Q1-Phase nun hinter mir...Mein Notendurchschnitt liegt bei 1.9. Da die Noten von diesem Halbjahr ins Abi zählen, weiß ich nicht ob ich es noch auf mind.1.3 schaffen kann. Ich möchte gerne Medizin studieren...Wie kann ich meine Noten verbessern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?