11.Klasse (Abitur) vorzeitig beenden + Alternativen

3 Antworten

Musst du abbrechen oder hast du nur keinen Bock mehr....wenn du nicht unbedingt musst, lass es sein!!!! Ehrlich!

Wieso willst du die Schule abbrechen, wenn du gar nicht weiß was du dann machen sollst? Das ist so ziemlich das blödeste was man machen kann, einfach weil dich auch jeder Arbeitgeber fragen wird, wieso du das gemacht hast.

Grundsätzlich bekommt man Praktikumsplätze aber recht kurzfristig, ja. Du musst dich eben darum bewerben.

ich würde lieber weiterhin in die schule gehen

Gymnasium 10. Klasse Zeugnis = Realschulabschluss?

Guten Tag,

meine Frage, wie sie oben steht ist noch nicht ganz vollständig. Es sind noch ein paar Informationen nötig.

Ich bin 17 Jahre alt und komme demnächst in die 11 Klasse eines deutschen Gymnasiums. Ich besitze Verwandte in den USA und möchte nun dort die Highschool beenden. Das Problem ist, laut den Behörden muss ich einen Realschulabschluss oder Abitur vorweisen, um dort in die Schule gehen bzw. studieren zu können. Da ich aber nur mein 10. Klasse Zeugnis des Gymnasiums besitze, frage ich mich, ob das auch als Realschulabschluss bzw. Mittlere Reife durchgeht. Mir ist bewusst, dass hier in Deutschland das Abschließen der 10. Klasse einem Realschulabschluss gleich kommt, aber eben jenes nicht so auf dem Zeugnis steht.

Ist es nun möglich, dass ich denen dort mein 10. Klasse Zeugnis vorlege, oder muss ich irgendwas erweitertes tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?