116d zeitweise ohne Leistung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, das hört sich stark nach einer Fehlfunktion der VTG des Laders an. Das sind verstellbare Flügel um den Abgasstrom zu beschleunigen. Werden diese nicht richtig vom Stellmotor in die lastabhängige Stellung gebracht hat dies genau den Effekt. Drehmomverlust beim Schaltvorgang sobalt die Drehzahl abfällt ist zu wenig Abgas vorhanden um den Turbolader zu beschleunigen. Technik, bla bla. mit anderen Worten...der Lader ist das Problem. Entweder VTG Steuerung ( wenn eine vorhanden ist beim 116d?) oder der Lader selbst. Bei dem Baujahr gehe ich davon aus das das Drucksystem hinter dem Lader dicht ist. Obenrum läuft er ja gut oder? Probleme gibt es ja nur zwischen 1500-2700Upm?
Ist das der EDE 1,6 Liter oder 2Liter ?

Danke Dir! Es ist einer mit 2 Litern, Zulassung 2011. Es ist wie Du sagst, bis ca 3k Touren geht es stotternd, dann fluppt es und er dreht hoch bis 4k, im Leerlauf. Dann absacken lassen bis 1k und ganz normal weiter fahren. Was kann ich dem Wagen nun zumuten? Fahren oder sofort Werkstatt. Bin unterwegs und ueberleg ob ich nach Hause fahren kann. Das Problem trat die letzen Km nicht mehr auf. Warnlampe geht übrigens keine an... Was kommen fuer Kosten auf. Ich zu und wie stehen die Chancen, dass BMW das übernimmt? Danke!

0
@pbm134

Ich denke mal, dass BMW da höchstens einen Anteil davon übernimmt. Ist hat schon 1 Jahr nach Gewährleistungsende. Verpflichtet sind die damit nicht mehr.

Je kleiner die Fahrzeugklasse, desto weniger Kulanz (meistens). Meine Mutter war bei Mercedes mit der B-Klasse drei Monate über die Neuwagengewährleistung, trotz dass der Fehler im Fehlerspeicher noch vor Gewährleistungsende dokumentiert war, nur meinen Oldies nicht aufgefallen war, weil sie nur Stadtverkehr hatten, gab es von Mercedes genau 0,00 Eur Kulanz. Das war damals die Abgasrückführung, die defekt war. Die Karre lief nur noch 120 km/h. Das ist in der Stadt nicht aufgefallen, sondern erst bei der Urlaubsfahrt.

Viel Glück!

0
@pbm134

Wenn es d wirklich der Lader ist wird er sicher getauscht (1600-2000). Man kann aber wirklich nicht sicher per Ferndiagnose sagen ob es nun am Lader oder doch an Einspritzung oder, oder.....es ist halt ein recht komplizierter Motor. Du solltest den Fehlerspeicher auslessen lassen, auch wenn keine Fehlermeldung für dich sichtbar war ist dort sicher was gespeichert. Das kann ja so nicht bleiben. Wagen ist aus 2011 mit wieviel Km?, die sind oft relevant für die höhe der Kulanz. Die gibt es wiederum nur bei grundsätzlicher BMW Wartung in der Vertragswerkst.

0

Hallo, Kurzes Feedback: BMW hat festgestellt, dass das Abgasrückführungsventil defekt ist und getauscht werden muss. Kosten 450 Euro die BMW auf Kulanz übernimmt.

Ich muss allerdings die Fehlersuche zahlen, 152 Euro.... Dass ich dazu verpflichtet bin ist mir bewusst, gibt es eine Chance, dass ich die Kosten ebenfalls an BMW weitergebe?

Hört sich an wie luftmassenmesser?!?

Danke Dir! Ich habe mal wegen der Kosten geschaut, und diese bleiben ja mit 60 Euro fuer das Material überschaubar. Sollte BMW wohl auf Kulanz machen, oder? Bekommt der ADAC das auch vor Ort hin? Danke noch mal!

0

Wenns der luftmassenmesser ist kann man versuchen mit bremsenreiniger den draht zu reinigen und ihn von fetten zu befreien das ksnn helfen muss aber nicht!

0

Was möchtest Du wissen?