112 Rufen ( Telefon Handy Ortung )?

5 Antworten

Meinst Du jetzt ganz präzise die Situation, wenn du den Notruf wählst, weil Du einen Anruf von einer Person bekommen hast, die sich das Leben nehmen will? Du weißt aber nicht, wo sich diese Person zur Zeit aufhält. Wenn Du dann die Handy-Nr. des Betroffenen angibt, meinst Du dann, daß man ihn dann orten kann, um zu retten? Ich glaube, in solch einem Falle, würde über die Polizei geortet und gesucht werden.

Diese Notrufnummern (zB. Feuerwehr) erkennt immer deine Rufnummer und den Standort des Handys. Ist das Handy ohne GPS, dann wird der Standort des genutzten Sendemastes erkannt. 

wenn du beweisen kannst das gefahr in vollzug besteht dann schon...aber das wird schwer zubeweisen das es ihr wirklich schlecht geht.Also nein sie machen nix

Aber wenn diese Person ein bild mir schicken würde mit der Wunde dann ja?

0
@XFlightX

auch dann nicht..es müsste wirklich lebensbedrohlich sein.....und auch dann müssten die polizisten erst eine richterliche anordnung abwarten...das dauert hier in deutschland auch paar stunden....also im großen und ganzen wenn was passiert ist...wirds schwer überhaupt was zu machen und wenn man es darf...ist es meist zu spät ^^

0

Was möchtest Du wissen?