112 krankenwagen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Normalerweise landet man nach Wahl der 112 in der Leitzentrale.

Dort sind auf einem Display sowohl die im Einsatz befindlichen als auch die in den Rettungswachen in Bereitschaft stehenden RTW/Rettungswagen aufgezeigt.

Der nächste freie und sich in relativer Nähe zu Dir befindliche RTW wird alarmiert und losgeschickt; wenn erforderlich, wird auch der für das Gebiet zuständige bzw. verfügbare NAW/Notarztwagen alarmiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Land ist unterteilt in Bezirke, für die bestimmte Rettungsleitstellen verantwortlich sind. Diese Bezirke umfassen zT mehrere Landkreise, sind also deutlich größer als eine "Ortschaft" oder auch der Einzugsbereich einer Rettungswache.

Wenn Du von einem Festnetztelefon anrufst, landest Du genau bei der Rettungsleitstelle, die für deinen Bezirk zuständig ist. Die Leute dort entscheiden dann,  je nach dem, was Du erzählst, welches Rettungsmittel (Krankenwagen, Rettungswagen, Notarzt, Hubschrauber, Feuerwehr,...) Du brauchst.

Dann alarmieren sie diejenigen - es kann ja sein, dass gerade ein Rettungswagen auf der Heimfahrt von einem anderen Einsatz ganz bei Dir in der Nähe ist. Die Leitstelle weiß sowas (oder kann es erfragen) und schickt dann die benötigten Leute zu Dir.

Wenn Du von einem Handy aus anrufst, läuft das über den Funkmast, über den Du eingewählt bist. Ein bisschen problematisch können VOIP-Telefone sein, die einen falschen Standort weitergeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?