1100kcal zuviel am tag?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gab Zeiten, da bin ich mit einem Nutellabrot am Tag ausgekommen. Momentan esse ich ca. 1500kcal und nehme ein wenig zu. Aber es kommt drauf an wie groß du bist, wie viel du wiegst und wie aktiv du bist bzw. wie viel Sport du treibst. Hier kriegst du einen ungefähren Eindruck wie viel du brauchst. http://www.fettrechner.de/berechnungstools/kalorienverbrauch/kalorienverbrauch.html Einach jede Woche wiegen und schauen, wie sich dein Gewicht verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur rumliegst dann passt das schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt sehr darauf an, was du am Tag so treibst.

Wenn du den ganzen Tag nur zuhause sitzt und nichts machst, außer vor dem PC zu sitzen oder fern zu sehen, dann sind 1100 zu viel.

Wenn du dich aber normal bewegst und rausgehst, oder arbeitest dann definitiv nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovelifee6899
03.10.2016, 21:55

naja, der grundumsatz liegt bei den meisten in der Regel schon über 1100....

0

Hm, trink am besten Wasser, aber pass auf, das könnte auch dick machen....

Ne mal im ernst. Das ist zu wenig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?