1100 Kalorien kommen mir viel vor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie alt bist du? Wie groß bist du? Wieviel wiegst du? ^^

also eigentlich sind nämlich 1100 Kalorien viel zu wenig am Tag um deinen Nährstoffbedarf zu decken. Daher ist es sehr wichtig erstmal zu prüfen in welchem Alter etc. du bist :)

ansonsten klingt das was du hier isst, sehr ausgewogen und gut :)

cheatday ist eine falsche bezeichnung - wenn du lust auf was süßes verspürst, gönne dir das dann auch (solange es in Maßen ist, ist alles in Ordnung, da du zudem ja auch noch Sport treibst, ist es völlig in Ordnung)

isst du denn jeden Tag daselbe? (Hühnerbrust etc.?)

Abwechslungsreiche Ernährung spielt hier auch einen wichtigen Faktor!

Ich bin ausgewachsen, 158cm, und wiege 58,1 (vor meiner Diät 61.1kg)

Und nein, ich esse nicht jeden Tag das selbe ^^ war nur ein Beispiel

0
@Juliesweety

Okay. Wie alt bist du denn? 

ich würde dir empfehlen dein tägliches Pensum auf etwa 1600 Kalorien einzupendeln - damit du dein Gewicht auch langfristig halten kannst - ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass du ewig lange 1200 Kalorien zu dir nehmen wirst, von dem her wird sich die zusätzliche anschließende Kalorienzunahme auch in einer Gewichtszunahme resultieren :/

Außerdem bist du mit 1,58m und den 58 kg laut Broca-Index bereits im Normalgewicht, das heißt es kann sich nicht um sehr viel überschüssiges an Pfunden halten ^^

was spricht denn dagegen jeden Tag eine Kleinigkeit von den "Cheatday Lebensmitteln" zu essen?

0

Willst du abnehmen oder was ist dein Ziel? Das wäre noch gut zu wissen ;)

Könnten jedenfalls so um die 1200 Kalorien sein aber das ist halt auch eher wenig.

Ja, ich möchte abnehmen :)

0
@Juliesweety

Hey, 

dann sollte das so passen. Es wäre aber auch noch ok wenns ein paar Kalorien mehr sind. Gerade wenn du auch Ausdauersport machst.
Cheatday kannst du machen aber wenn du tatsächlich 158 groß bist und 58 Kilo wiegst, bist du ja wahrscheinlich eh bald bei deinem Idealgewicht.

0

Das kann man pauschal so nicht sagen. Dein Kalorienbedarf richtet sich nach Geschlecht, Größe, Gewicht, Aktivität und, und, und. So, wie ich das aber hier sehe, dürften ca. 1200 Kalorien für deine Daten recht gut funktionieren. Dein Grundbedarf kann man mit einer Pi-Mal-Daumen-Regel errechnen: Körpergewicht x 24 x 0.9. Das ist zwar grob, aber stimmt ungefähr. Das sind bei dir übrigens um die 1200 Kcal :)

Ich habe eine erfolgreiche Diät hinter mir und kann dir nur folgenden Tipp geben: Mach, was du durchhalten kannst. Wenn bei dir alles gut verläuft, du Gewicht verlierst, es nicht als Quälerei ansiehst und durchhalten kannst, machst du genau das Richtige! 

Achte nur drauf, genügend Proteine zu dir zu führen. Ich würde dir 2g pro KG Körpergewicht empfehlen, also etwas mehr als 100g täglich. Und bezüglich Cheatday: kann man machen, aber ein Cheatday ist der Grund, weshalb viele Leute scheitern, da Sie sich all die eingesparten Kalorien unter der Woche an einem einzigen Tag wieder einverleiben. Wenn du einen machst, übertreib es am Besten nicht :)

 Ich schätze mal: fs 500

mittag 300

abend 400

snack 200

Ich denk das ist ein bisschen mehr als 1000-1200

Abwiegen und nachgucken, dann weißt du genau wieviel kacl du  ungefähr isst:) aber so hört sich dein Plan doch ganz gut an

0

Was möchtest Du wissen?