110 Anrufen?

Support

Liebe/r Bluesea13,

wenn Du hier eine Selbstmordankündigung liest, möchte ich Dich bitten, diese zu beanstanden, um so den Support darauf aufmerksam zu machen. Wir nehmen solche Fälle sehr ernst und leiten bei Bedarf im Hintergrund weitere Schritte ein.

Herzliche Grüsse

Jenny vom gutefrage.net-Support

12 Antworten

Leider muß die Polizei das ernst nehmen, obwohl dieser spezielle Fall wohl ein Fake ist. Der Verfasser kann dann den Rest der Ferien damit verbringen, das Geld für seine Strafe zu verdienen.

Ja. 110. Die können die Person wahrscheinlich am schnellsten aufspüren, Türen öffnen und RTW anfordern etc.

Hallo, erstmal sollen sich Verwandte und Freunde um die betroffene Person kümmern. Die Polizei interessiert das schon was! In solchen Fällen ist schon oft das Spezialeinsatzkommando ausgerückt! Jedoch wirst du wohl kaum wissen wo und wie sich die betroffene Person umbringt. Mach dir da keine Sorgen. Wenn sich eine Person umbringen will ist das ihre Sache! Ich wollte mich auch schon mal umbringen, aber habs mir spontan anders überlegt. Außerdem glaube nicht alles was im Internet steht! Meistens sind es nur Menschen die nach Mitleid und Aufmerksamkeit suchen. Also falls du weißt wo sich die Person befindet rufst du lieber mal die Polizei! Die haben speziell ausgebildete Psychologen. LG IrrerHase

Wieso werden Psychatrien von Patienten auch als Folter Einrichtung gesehen?

Viele Patienten beschreiben ihre Besuche dort als psychische Folter. Ein Suizidgefährseter Klassenkamerad war dort und ala er zuŕückkam ging es ihm noch schlechter. Meine dass dort sich keiner für ihn interesieren würde und ihm nir falsche Hoffnungen machen würden. Obendrauf wurde er von der Polizei erst mit dem Elektroshocker gehauen und dann mit dem Knüppel verprügel nach seinem misslungenen Selbstmord versuch den die Polizisten vereitelten. Vieleicht seht ihr das andera.

...zur Frage

Hat Popstar Falco sich das Leben genommen?

Ich weiß, ihr könnt es nicht wissen. Aber ihr könnt mit ein wenig Verstand selbst erkennen, was am ehesten der Wahrheit entspricht. Denn obwohl die Selbstmordtheorie immer wieder als Schwachsinn betitelt wird, spricht einiges dafür, dass Falco sich das Leben genommen hat. Es ist nicht möglich, alle Fakten hier detailliert darzulegen, deshalb die etwas zu lange Kurzform: Falco hat seine eigene Mutter als Alleinerbin festgelegt. Das macht keinen Sinn, da sie zu diesem Zeitpunkt bereits 71 Jahre alt ist und der Sohn die eigene Mutter - im Falle eines natürlichen Todes - IMMER überleben würde. Er muss seinen Todeszeitpunkt also gekannt haben, um garantieren zu können, dass seine Mutter das Erbe antreten kann. Falco hatte keine tödliche Erkrankung, bei der sich der Todeszeitpunkt medizinisch festlegen lässt - also muss er ihn selbst bestimmt haben und das IST Suizid. (Natürlich kann man jederzeit mit einem Straßenverkehrsunfall rechnen, aber sobald man sein Erbe danach richtet, plant man einen möglichen Tod quasi im Leben ein, und das wiederum ist auch Suizid. Jemand, der mit einem Unfall rechnet, tut außerdem alles dafür, dass er NICHT passieren wird.) Falco hat selbst gesagt: "Wenn ich schon mal zu früh sterben sollte, dann wie James Dean - auf einer Kreuzung, im Porsche. Zack. Aus." Allein die Tatsache, dass er in diesem Satz quasi vorhersagt, dass er zu früh sterben wird, sollte zu denken geben. Denn, es gibt keine hellseherischen Fähigkeiten und auch keinen Grund, weshalb ausgerechnet Falco zu früh sterben sollte. Es sei denn, er will es so - und begeht Selbstmord. Sein Manager berichtet, er sei ein äußerst umsichtiger Autofahrer gewesen, der einen angenehmen Fahrstil hatte. Stellt sich doch sofort die Frage, wie es sein kann, dass ein solch umsichtiger Fahrer mit dem Auto zur Bar fährt und sich dermaßen betrinkt, dass die Kellnerin den Alkohol letztendlich verweigert, obwohl er genau weiß, dass er nochmal fahren muss. Im Nachhinein berichtet die Kellnerin als einzige Zeugin, dass Falco trotz der extremen Hitze eine ganze Stunde betrunken im Auto saß und verwirrt ins Leere starrte. Irgendwann raste er los. Mittlerweile nicht nur besoffen, sondern zusätzlich noch bekifft und vollgekokst. Und wer IM Auto vorsätzlich high wird, hat sie entweder nicht mehr alle ODER suizidale Absichten. Fehlt nur noch die Tatsache, dass Falco kurz vor seinem Tod erneut verlassen wurde und dass das bei einem Borderline Charakter ganz schnell tödlich enden kann. Zu Out Of The Dark und dem dazu gehörigen Video muss ich gar nichts mehr sagen, denn wer die darin versteckten Suizidankündigungen nicht versteht, versteht wahrscheinlich gar nichts mehr. Für mich ist es jedenfalls eindeutig und die Fakten, die dafür sprechen, wird auch niemand widerlegen können. Aber was meint ihr dazu? Hat Falco sich das Leben genommen?

...zur Frage

notruf 110 ohne angabe des namens - erfolgt mitschnitt bei der polizei?

Frage: werden von den 110 notrufen bei der polizei sprach-aufnamen / mitschnitte gemacht ? VORFALL unter der 110 hat YY anonym angerufen und angegebe der nachbar XX adresse ZZ hat aus dem fenster gerufen "ich bringe mich um" darauf erfolgte ein noteinsatz und XX wurde mit sanka ins krankenhaus verbracht - ca 30 km entfernt.

XX versichert im krankenhaus und gegenüber bekannten; er habe nichts aus dem fenster gerufen, habe auch durchaus keine suizid-absichten. XX und seine bekannten ( auch ich ) vermuten eine arglistige tat von YY.

Die polizei hat den namen vom anrufer YY nicht.

ich wiederhole meine Frage: werden von den 110 notrufen bei der polizei sprach-aufnamen / mitschnitte gemacht ? Wenn ja dann könnte XX den anrufer warscheinlich an der stimme erkennen oder die infrage kommenden nachbarn könnten mit stimmenvergleich überprüft werden.

Danke schon mal für eure antwort.

...zur Frage

Wenn man Suizid begeht, kommt dann automatich die Kriminalpolizei?

Mir gehts in letzter Zeit sehr schlecht.. Mehr möchte ich nicht schreiben. Aner wird bei eienm Suizid automatisch die Kriminalpolzie eingeschaltet oder machn das normale Streifenpolizsten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?