1&1 wirklich soo gut?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

kommt immer drauf an wo du wohnst wegen dem Netz dann musst du auch aufpassen ob der Vertrag ne Volumenbegrenzung hat 2 GB ist zu wenig 100GB schon besser ansonsten wird runter geregelt und das ist dann erst ärgerlich.

Es hängt immer davon ab, wo man wohnt. Man sollte nicht pauschalisieren. Die besten ausgebaute Netzen haben Telekom D1 und Vodafone. Aber selbst dann, wenn du in einen tiefem Tal (Grusel) z.B. im Schwarzwald, Bayerischen Wald oder im Harz wohnst, wirst du Probleme haben. Es lohnt sich für die Anbieter nicht einen extra Sendemasten dort aufzustellen.

Alle anderen Anbieter: eplus, O2 etc haben einfach zu wenig Sendemasten und bieten eigentlich nur in Ballungsgebieten guten Empfang.

Wenn man ein technisches Problem hat, sollten MitarbeiterInnen an Hotlines sich auf den Kunden einstellen können. Außerdem kann man durchaus auch mal zu den Provider-Läden vor Ort gehen, wenn man das Gefühl hat, die Fachbegriffe nicht zu verstehen, die für das Einrichten eines Netzwerks erforderlich sind.

Es gibt bestimmt in deiner Nähe einen Apple-Store oder Gravis-Shop, die dir bei der Einrichtung des Netzwerks helfen und die erforderlichen Vorbereitungen am Macbook treffen können.

Nur weil ein Mitarbeiter bei o2 sich verbal vergreift, kann man ja nicht auf alle dortigen MitarbeiterInnen schließen. Man kann sich da durchaus mit anderen MAn verbinden lassen …

ChiksaW 19.10.2012, 11:17

ich habe in den letzten 2 tagen 8mal dort angerufen. bei den ersten anrufen war ich 45 min in der warteschleife bis ich dann gesagt bekam, ich soll doch bitte erneut anrufen und als ich dann jemanden dran hatte, wurde statt weiterzuleiten aufgelegt ODER mir wurde gesagt ich soll mir keine sachen anschaffen, mit denen ich nicht umgehen kann. einen apple store habe ich nicht 'in der nähe' genauso wenig wie einen gravis shop. ich war heute im O2 laden mit meinem macbook und allen unterlagen und dort sagte man mir, sie dürfen wohl nicht auf meinem macbook installieren bla bla. ich soll bei der hotline anrufen. den stick habe ich zurückgeschickt und alles gekündigt. und ich bin nciht die erste, die sich über den schlechten service bei o2 beschwert.!

0

UMTS mässig ist T-Mobile ganz weit vorne, bei den Anbietern

mit Router, also auch LAN möglich, ist 1&1 absolut in Ordnung, wies da mit UMTS ausschaut, bin ich überfragt, aber T-Mobile hat die größte und beste Netzabdeckung in ganz Deutschland, was UMTS betrifft

;)

mfg

ChiksaW 19.10.2012, 11:18

danke ;) t-mobile habe ich auch zuhause "auf dem dorf" , ich denke dann werde ich das in der großstadt auch mal ausprobieren können :)

0

Zum mobilen Internet von 1&1 kann ich nichts sagen. Ich glaube aber, die verwenden auch das Vodafone-Netz. Jedenfalls ist das bei den 1&1 - Handypaketen so.

Ich hab zwar von anderen auch schon Negatives gehört und wenn ich ihn mal gebraucht habe, hatte das auch nichts direkt mit meinem Mac zu tun, aber meine Erfahrung mit dem 1&1-Kundenservice ist sehr gut. Die Mitarbeiter sind wirklich alle kompetent und nicht erst der, den man nach ein paar Weiterverbindungen an der Strippe hat.

Ich habe vor einer Woche von Vodafone auf 1&1 umgestellt und merke bei dem Internet kaum einen Unterschied. Habe ab und zu ein bisschen besseren Empfang,aber sonst...

Mit Osnatel bin ich sehr zufrieden, auch vom Preis her!

Wir waren mal bei 1&1-war voll in Ordnung.

EDIT: ich wohne in Hamburg - Bahrenfeld (Altona) , hätte ich erwähnen sollen! :)

1&1 ist der letzte scheiß...die penner geben mir immer eine andere leitung

Was möchtest Du wissen?