1&1 Vetrag kündigen wegen Wohnungsauflösung (zurück zu den Eltern)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Im Normalfall laufen derartige Verträge üblicherweise über 12 bzw. 24 Monate und verlängern sich bei Nichtkündigung automatisch um weitere 12 Monate. Genaueres steht hierzu bestimmt in deinen Vertragsunterlagen. Telekommunikationsanbieter haben nun die Eigenart dich an diesen Vertrag zu fesseln, dies heißt, sie lassen dich nicht einmal bei einem Wohnungswechsel aus dem Vertrag heraus.

bei den eisten providern musst du 3 monate vor ablauf deines vertrages kündigen, sonst verlängert der sich automatisch, meistens für ein jahr. und auch wenn du woanders einziehst u dort ein i-anschluss vorhanden ist.....die werden dich da nicht rauslassen (müssen)

Moin,

in den Verträgen u AGBs steht drin, ob sich der immer z. B. im 1 Jahr verlängert.

Wenn du umziehst und an der Anbieter an der neuen Adresse verfügbar ist, biste an den Vertrag gebunden.

Geht das da nicht, haste n Sonderkündigungsrecht, weil der Anbieter die Leistung nicht erbringen kann.

Was möchtest Du wissen?