1&1 Upload halbiert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist schlicht Kalkulation der jeweiligen Anbieter was sie an Leistung bereit stellen wollen. Für 99% aller Anwender ist der Upload dauerhaft oder in ebenfalls 99% aller Fälle vollkommen belanglos. Nur ein sehr kleiner Teil an Nutzern ist tatsächlich daran interessiert (regelmäßig) größere Dateien an Seiten oder per Email zu verschicken. Warum sollte man also als Anbieter Ressourcen bereit stellen die in aller Regel nie gebraucht werden? Entsprechende Powernutzer fallen meist schon durch andere Faktoren durch das Tarifraster und rechnen sich für die Anbieter schlicht nicht.

Methwurst 26.04.2015, 14:49

Vielen Dank. Ich würde den größerem Upload gebrauchen können, jedoch ist ja auch 20Mbit keinenfalls wenig.

0

Was möchtest Du wissen?