11 September in der Schule als Geschichtsthema?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also könnte es möglich sein dass man mal das Thema in Geschichte oder einem anderen Fach hat?

Ja, das denke ich schon.
Wobei es evtl. eher in z.B. Ethik, Religion oder Philosophie behandelt werden könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von latricolore
13.01.2016, 21:40

Ich bedanke mich für den Stern! :-)

0

Klar man kann ja auch den Lehrer Off-Topic Fragen dazu stellen. Wenn du etwas wissen willst: frage! Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Desweiteren kannst du bestimmt auch ein Referat darüber halten wenn du das möchtest und der Lehrer einverstanden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei uns in Geschichte war es so, dass wir eben das Thema "21. Jahrhundert" hatten. Also eigentlich gab es keine Geschichtsbücher, die nach der Wiedervereinigung und ein paar Jahre danach noch ordentlichen Stoff drin hatten. Also wurde im Kurs abgestimmt, welche Themen man behandeln möchte. Das lief dann meist in Form von Referaten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise endet der Geschichtsunterricht derzeit mit der Wiedervereinigung Deutschlands.

Allerdings haben wir auch die Weltwirtschaftskrise 2007 (im Vergleich zu 1929) durchgenommen. Möglich ist es auf jeden Fall.

9/11 wird allerdings im Englischunterricht drankommen. Darauf kannst du dich zu 99% verlassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaube kommt nicht in Lehrplan vor. Bis zur 9. Klasse zumindest nicht, und danach kommt auch nur noch hauptsächlich Deutsche Geschichte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Warum nicht. Ist ja auch schon 15 Jahre her

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?