11 Millionen Euro im Lotto gewonnen - was tun?

 - (Psychologie, Geld, Philosophie und Gesellschaft)

7 Antworten

Ich würde sagen, erst Mal die Ruhe bewahren.

Dann die Zahlen ein zweites Mal überprüfen.

Dann den Lottoschein behandeln als wäre es ein Neugeborenes 😂 sehr sorgfältig damit umgeben, an einen sicheren Ort legen.

Danach natürlich den Gewinn einfordern

Bis das Geld auf dem Konto ist, niemanden davon erzählen.

Wenn das Geld auf dem Konto ist, niemanden davon erzählen 😂

Normal auf die Arbeit weiter gehen, für die nächsten Tage oder zwei Wochen, dann kann man kündigen wenn man das möchte (sonst zu auffällig)

Sich einen Finanzberater suchen und Teil des Geldes sinnvoll investieren.

Bei mir wäre es sinnvoll aufgehoben, also würde ich 1 Million dankend entgegen nehmen 🙏😂🙏

Dann die Zahlen ein zweites Mal überprüfen.

als 3. überprüfen würd ich vorschlagen die spielauftragsnr. auf der richtigen Website einzutragen ^^ wenn die dann auch zeigt das der Schein tatsächlich gewonnen hat dann ist man auf der sicheren Seite :D

1

Nicht jedem davon erzählen, wenn überhaupt jemanden.

Sich informieren wie man es gut anlegen kann. Sonst ist das Geld irgendwann weg und dann wars das. Da lohnt sich der aufwand wegen Anlegen allemal.

Herzlichen Glückwunsch erstmal!

Bewahre erstmal Ruhe und erzähl er nicht überall rum! Ab 6 Millionen lohnt es sich, das Geld nicht mehr anzurühren, sondern an der Bank anzulegen und von den Zinsen zu leben. In deinem Fall wären das im Monat etwa 30.000 Euro. Das müsste doch reichen oder?

Priorität 1: Gewinn annehmen

Priorität 2: Nicht jedem erzählen

Weiß ich nicht. Aber ich würde einfach mal warten und mir keinen Stress machen.

Wegen 11mio Reißt man sich ja nicht den Arsc^ auf.

Was möchtest Du wissen?