11. Klasse wiederholen oder anderen Weg einschlagen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde wohl nochmal wiederholen. Deine Noten lassen Hoffnung auf eine Verbesserung zu. Sieht ja nicht ganz hoffnungslos aus. Und durchs Wiederholen könntest du deinen Schnitt aufbessern, da du ja jetzt weißt, was auf dich zukommt

Kommt drauf an,wie alt du bist? Ob es dir gut tut. Aber mann könnte doch abschreiben, ab und zu :-D (bei English)

Mach aber lieber was anderes,Es gibt viele möglichkeiten. Es ist alles deine Zeit. Die anderen gehen,und du wiederholst die 11 Klasse. Nicht gut. Keine wird dich fragen,ob du 11 Klasse warst, später

crazycube 26.06.2014, 15:20

naja wenn man texte in englisch schreibt ist das bisschen schwierig :D ..kann ja nicht den ganzen Text abschreiben haha und abi bringt einem doch schon was im späterem Berufsleben?! :D

0

Wiederholen und dich auf den Hosenboden setzten. Du wirst dich noch ärgern, wenn du dein Abitur nicht gemacht hast. Auch wenn es kein 1er Abi ist. Haben oder nicht haben...

daddelknuddel 26.06.2014, 14:20

Das Abiturzeugnis ist nur ein Punkt in der Zeit. Auf der Uni läuft die Sache wieder ganz anders. Das ist dann eine neue Herausforderung / ein neuer Lebensabschnitt.

0

Wiederholen. Wenn Du nämlich wiederholst, bist Du dann genau so spät fertig, wie die Schüler vom g9. Dann mußt Du Dich eben auf Deinen Hosenboden setzen und Englisch auf die Reihe kriegen. Wenn Du die anderen Sachen beherrschst, wirst Du es dann auch schaffen.

natürlich wiederholen. das schaffst du schon. musste sehr viel lernen. und wenn du ein fach richtig gut beherrscht, kann dir kein lehrer was machen

Was möchtest Du wissen?