11 Klasse + Ausbildung = Fachabitur?

3 Antworten

du hast dann gleichwertigen Abschluss wie Realschulabschluss und eine Ausbildung. Nicht mehr und nciht weniger.

Geht durch eine duale Ausbildung. Das heißt dein Ausbildungsort- und -geber muss akzeptieren, das du diese duale Ausbildung machst . In der Berufsschule muss du dann aber Gas geben. Soweit ich weiß, muss man einen bestimmten Durchschnitt am Ende erreichen, damit man sein Fachabitur kriegt.

Soweit ich weiß, muss man einen bestimmten Durchschnitt am Ende erreichen, damit man sein Fachabitur kriegt.

Nein. Mit einem Schnitt besser als 3,0 kann man den "mittleren Schulabschluss der Berufsschule" erwerben. Das bringt jemandem, der zuvor schon die mittlere Reife hatte, nicht viel.

0
@outfreyn

In hamburg gibt es die duale Ausbildung, wo du am Ende die Fachhochschulreife erwerden kannst. Ist das nicht auch gleich in anderen Bundesländern

0

Habe ich automatisch nach der Ausbildung meine fachabi?

Bei einer normalen Ausbildung im dualen System: Nein.

Falls nein was muss ich noch machen damit ich diese erlange

Dafür gibt's die BOS (Berufsoberschule)...

Was mache ich wenn ich es nicht schaffe?

Ich bin jetzt in der 10. Klasse. Ich möchte eigentlich Abitur oder Fachabitur machen, dafür muss auf jeden Fall mein Halbjahres Zeugnis gut sein oder? Oder bewerbe ich mich mit dem Jahreszeugnis fürs Abi/Fachabi? Und welchen Schnitt brauche ich dafür? Und jetzt würde ich gerne eure Meinung haben. Klar ich soll viel lernen was ich auch versuchen werde aber ich bin nicht der beste Schüler. Bin eher im Mittelfeld. Aber was mache ich wenn mein Zeugnis zu schlecht ist? Ich habe mich nicht um einen Ausbildungsplatz beworben weil ich gerne Abi machen will. Die Frage quält mich schon die ganze Zeit. Ich will auch meine Eltern nicht enttäuschen wenn ich es nicht schaffe. Wie geht es für mich weiter?

Also meine Fragen sind so gesehen: Welchen Schnitt brauche ich für Abitur / Fachabitur? Wohne in Rheinland Pfalz. Abi/Fachabi möchte ich gern entweder in Hessen oder Rheinland Pfalz machen. Und was mache ich wenn ich es nicht schaffe?

...zur Frage

In der 11. Klasse von fachabi zu abi wechseln?

Gibt es Voraussetzungen? Kleine Info :ich lebe in Rheinland- Pfalz 

...zur Frage

Fachabitur weitermachen oder Ausbildung suchen?

Ich bin gerade in der 11. Klasse und werde ab dem Sommer in die 12. Klasse kommen, aber meine Noten sind momentan nicht so gut.
Deswegen hatte ich überlegt, das Fachabitur abzubrechen und eine Ausbildung anzufangen.

Ich weiß aber nicht, ob das so eine gute Idee ist. Eine Freundin von mir aus meiner Klasse hat die 11. Klasse jetzt abgebrochen, weil ihre Noten sehr schlecht waren und wird ab dem 01.08.18 eine Ausbildung anfangen.

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

...zur Frage

Möglichkeiten nach der 11. Klasse?

Ich bin auf einem Gymnasium und wollte eigentlich Abitur machen, jedoch bin ich mir im moment ziemlich unsicher und würde lieber nach der 11. Klasse aufhören. Hab ich dann automatisch das Fach-Abi? Und welche Möglichkeiten hab ich nach der 11 was Studium oder Ausbildung angeht. Hat jemand schon Erfahrungen und könnte mir ein bisschen was erzählen?

...zur Frage

Kann ich nach der 10. Klasse mein Fachabitur machen, wenn ich voher noch in Ausbildung gehe?

Ich würde gern das Fachabitur machen. Momentan bin ich noch in der 10. Klasse und frage mich, ob es funktioniert, wenn ich jetzt eine Ausbildung mache und dann ein Fachabi bekomme? Geht das oder nicht und wenn nicht, kann mir das jemand noch einmal erklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?