11 Jahre altes Mädchen mit Iphone 5.

19 Antworten

es muss ja immer das beste und neueste für die verzogenen gören sein und wenn die dann so ein teures teil verlieren ist der teufel los. hatte so ein erlebnis schon mal als ich eins gefunden und abgegeben habe. ich finde in dem alter reicht ein ganz einfaches handy zum telefonieren und zum smsen - am besten noch ein prepaid teil, da müssen die lieben kleinen schon mal lernen was das alles überhaupt kostet.aber was würden denn da die freundinnen sagen, schrecklich nicht auf dem neusten stand zu sein. ich bin froh nicht mehr jung zu sein und diesen smartphonewahn mitmachen zu müssen od. zu wollen.ich bekomme das kotz... wenn ich alle nur noch mit so einem teil in der hand sehe, die haben doch an nichts anderem mehr interesse, schade........

Es ist doch nahe liegend, wenn die ganze Familie diese Marke hat, dass auch das jüngste Kind es bekommt. Was soll man denn mit so einem Tastenhandy anfangen? Offensichtlich hat das Kind mit dem Tablet ausreichend Verantwortungsbewusstsein bewiesen. Solche Entscheidungen sind weniger nach Alter, als nach Persönlichkeit zu treffen. Nehmen wir mal ein Kind, welches 10 ist und seit drei Jahren Gitarre spielt...natürlich bekommt es kein Instrument aus dem Supermarkt. Der Verdienst der Eltern spielt sicherlich auch mit rein. Es ist erkennbar, dass wir im Berufsleben in vielen Berufen nicht mehr ohne Smartphone auskommen, also finde ich es ok, dass man die Kinder bereits ranführt, wenn sie weit genug entwickelt sind, um das zu bringen, was sehr viele Mädchen mit 11 Jahren sicherlich sind

Völlig richtig. Für mich klingt es auch immer ein wenig anch Neid wenn das jemand schreibt warum bekommt ein 11 jähriges Kind sowas. Und wer weiß vielleicht ist es ja auch nur das alte iPhone 5 vom Vater der sich das iPhone 6 Plus gekauft hat. Und was liegt da näher als der Tochter eine Freude zu machen.

0
@boriswulff

Eben, ist in meinem Bekanntenkreis durchaus üblich, aber Neid wurde ausgeschlossen, ich verstehe persönlich auch, dass es andere Ansichten dazu gibt.

0

Da reicht ein billigeres Smartphone für das Alter eigentlich schon aus. Wozu ein iPhone, wenn sie es eh nicht voll ausnützen wird? Bei unserem Klassentreffen mit unserer damaligen Klassenvorstand, die auch Turnlehrerin ist, hat uns erzählt, dass die Schüler im Turnunterricht nicht mehr so viel Ausdauer haben als wie wir damals. Weil die heutige Generation draußen nicht mehr rumtollen ect. als wir damals. Handy & Co ist ihnen wichtiger. Das ist traurig

Was möchtest Du wissen?