11 Jährige wird von ihrem Vater misshandelt was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

http://www.dajeb.de/bwtel.htm

Hier ist zunächst mal nummergegenkummer von Deiner Seite aus so oft zu nutzen, bis die Faktenlage abgeklärt ist. 

Doch. Für mich ist so ein Fall vorstellbar. Es ist für mich durchaus vorstellbar, dass die Mutter dieses Verhalten unterstützt und das Jugendamt ebenso. Es wäre kaum der erste und sicher nicht der letzte solche Fall in diesem Staat. 

Viele sogenannte Fachärzte für die Opfer haben keine Ahnung, wie sie hier angemessen auch nur zu untersuchen haben. Denn sie lernen es nicht. Die genannten hochkompetenten Menschen kennen aber sicherlich entsrprechende Fachmenschen. 

In Frankfurt am Main braucht so ein Opfer nur in die Kinderklinik der Universitätsklinik in die Notaufnahme gehen. Die ist rund um die Uhr besetzt. Da einfach von elterlicher Misshandlung sprechen. 

Weitere Anlaufstellen kannst Du über die Liste finden. Das Kind muss da so schnell als möglich raus. Bei dem Widerstand des JA wäre sinnvoll - nach meiner Auffassung - wenn sie einen Schutzraum findet mit engagierten Fachmenschen. Fachmenschen, gegen die Ignoranten keine Chance haben. 

Kommentar von Jettchen
24.06.2016, 14:35

Danke!!

0

Hallo. Du solltest zuerst mit einer Vertrauensperson reden z.B deinen Eltern. Ihr solltet das gemeinsam eine Lösung finden. Es beim Jugendamt melden und bei der Polizei. Aber nimm dir da immer eine erwachsene Person dazu. Und deine Freundin muss dort raus. Sie muss sich halt dann wenn das Jugendamt da ist denn gegenüber offen. Und sagen das sie dort raus möchte bzw will.

Kommentar von Jettchen
23.06.2016, 23:46

Mach ich, danke. 

0

So vielen vernünftigen & guten Menschen wie möglich darüber berichten und bei gleich mehreren Behörden melden, damit schnell etwas geschieht um das Mädchen zu schützen. Geh sofort zu Pro Familia, zu Kinderpsychologen und Kinderschutzbeauftragten !! Es ist möglich, daß das Mädchen es selbst nicht will, weil Kinder oft dazu neigen, ihre Eltern selbst dann noch zu mögen, wenn diese ihnen schreckliches antun. Auch weil sie Angst haben, in`s Heim oder so zu kommen. Dennoch ! Gehe zu so vielen Hilfestellen in deiner Stadt wie möglich. Die kannst du ja leicht googeln. Gib diesem gewissenlosen Schwein nicht das Vergnügen & die Macht einfach so weiter zu machen. So etwas wird tendenziell mit der Zeit immer schlimmer. Viel Glück !!

Jetzt noch einmal für alle die daran zweifeln ob das alles wahr ist : Nein, ich habe keine Beweise bis auf Bilder von ihren Verletzungen und einen Chat in dem sie mir gesagt hat was ihr Vater ihr alles angetan hat. Sie ist echt total am Ende und ich meine falls das nicht stimmen sollte und ich versuche etwas dagegen zu tun ist es um einiges weniger schlimm als wenn es wahr ist und ich einfach NICHTS tue weil ich ihr nichg glaube!!!!!

Kommentar von Anna1972
23.06.2016, 23:44

Das was sie im chat beschrieben hat ist bereits ein beweis, also ruf bei der Polizei un schildere es genau so wie du uns hier beschrieben hast!!!! Diskutiere nicht mehr lange, und untenimm den ersten schritt!!

0

Du kannst auch jetzt bei der polizei anrufen?

Kommentar von Jettchen
23.06.2016, 23:27

Ich überrede morgen früh meine Mutter mit mir zur Polizei zu gehen, nur bis auf die Bilder von den Verletzungen und einem Chat in dem sie sagt was ihr Vater ihr angetan hat habe ich keine Beweise.

1

Gehe zur polizei! oder rufe sie jetzt an

Na und... gibt's da eine Mutter auch? Und was ist mit Deinen Eltern? Würden Dir die helfen, da etwas zu unternehmen... also z.B. mit Dir zur Polizei zu gehen?

Und Du weißt ganz genau, dass das stimmt?

Kommentar von Jettchen
23.06.2016, 23:25

Naja also ich habe Bilder von ihren Verletzungen gesehen 

Aber ansonsten habe ich eben keine Beweise ..

1
Kommentar von Shir0yasha
23.06.2016, 23:30

Du hast nur Bilder gesehen und erzählst dann gleich dass sie vergewaltigt wird? Das richt eher nach Aufmerksamkeit

0

Wurde das Mädchen jetzt gerettet?

Kommentar von Jettchen
20.08.2016, 09:56

Ja, sie wohnt jetzt bei Pflegeeltern und ihr geht es viel besser.

0
Kommentar von terminator231
20.08.2016, 10:13

okay da bin ich froh :) Tolle Hilfsbereitschaft

0

Bitte? da gibt es nur sofort die Polizei einschzuschlaten

Bitte sofort bei der Polizei anrufen und genau das erzählen was du uns geschildert hast, die frage ist nur woher hast du die infos? das werden sie dich mal fragen und ich frage auch, wieso bist du dir da so sicher, woher weisst du es?

lg

Anna

Dem Jugendamt die Wahrheit sagen und den Vater anzeigen

Ja, es klingt seltsam...

Wie alt bist du denn? Wieso wird der Vater nicht angezeigt? Wo ist die Mutter bei dieser ganzen Geschichte?

Kommentar von Jettchen
23.06.2016, 23:31

Ihre Mutter hält sich da anscheinend irgendwie raus weil sie Angst hat auch geschlagen zu werden.. Ich bin 13 

0

Zur Polizei und den Vater wegen Körperverletzung anzeigen.

Kommentar von Alija1990
23.06.2016, 23:52

Und wegen Vergewaltigung und Sexuellebelästigung?

0

Das hat sie mir erzählt...

Was möchtest Du wissen?