1&1 Fritzbox und dazu Router im Keller anschließen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist gar nicht notwendig bzw. unnötig kompliziert. In einem LAN braucht man nur einen Router, es sei denn, man wollte z.B. zwei logisch getrennte Netze betreiben. Für die vorgesehene Nutzung genügt hier ein simpler Switch und 2 PowerLAN Adapter; alternativ (sofern die Bauweise dies erlaubt) ein WLAN-AccessPoint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von compu60
06.07.2011, 10:35

Switch und Wlan-AccessPoint sind doch schon bestandteil der Fritzbox von 1&1 . Wozu also noch einen?

0

Du kannst an einer DSL Leitung nur 1 DSL-Router betreiben. Wenn das Wlan Signal nicht ausreicht bis in den Keller kannst du einen Repeater verwenden um die Reichweite zu erweitern.
http://geizhals.at/deutschland/a628272.html
Oder Powerlan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?