1:1 einspringen?

3 Antworten

Du bist nicht verpflichtet and Telefon zu gehen.. Und deine Chefin kann dich auch nicht zwingen einzuspringen ( notfalls muss sie halt arbeiten ). Falls du doch abnimmst sag, das du frei brauchst damit du wieder mit Energie und Motivation arbeiten kannst. Du könntest aber auch sagen das du in dieser Zeit zur Entspannung weggefahren bist oder sowas. Man muss so schwer es auch ist in diesem Beruf, lernen nein zu sagen ! Denn sonst ist man immer Der Buhmann der einspringen soll ( bin auch In der Pflege im amb D.) lass dir nix gefallen und wenn sie dir dumm kommt kannst du dir auch jederzeit etwas anderes suchen. Da wird sich deine Chefin 2x überlegen ob sich dich "zwingt" einzuspringen. Ich wünsche dir erholsame Tage ;)

Lg Jenny

Das ist wirklich hart. Ich persönlich würde nicht ans Telefon gehen. Man braucht auch mal seine Zeit für sich und Zeit zum entspannen. Wenn man so lange arbeitet passieren häufiger Fehler und gehört zur Gruppierung Patientengefährdung.

Meine Arbeitskollegen haben alle ein 2. Handy, das sie sich extra für die Arbeit angelegt haben. Ich bin eher ein Verfechter der Überlastunganzeige.

Der Arbeitgeber kann dich auch aus dem Urlaub zurück berufen, ja doch, das geht. Hier noch ein Artikel zu dem Thema:

https://www.haufe.de/personal/arbeitsrecht/kann-der-arbeitgeber-den-urlaub-widerrufen_76_185654.html

Ich glaube nicht dass eine krankmeldung in einer Firma mit hunderten Mitarbeitern ein Grund ist jemanden aus dem Urlaub zu holen. Wobei das auch nicht meine Frage war, trotzdem danke 

0
@Lisa23061994

Übrigens ist es in der 1:1 Pflege in der man 12 h am Tag arbeitet verboten mehr als 4 Tage am Stück zu arbeiten - selbst in Katastrophalen Zuständen! Der Arbeitgeber muss sich dann nach einer Lösung umschauen, zb eine freiberufliche Fachkraft 

0
@Lisa23061994

Was genau ist dann deine Frage, wenn nicht diese? 😒

Bin zur Zeit echt überarbeitet - (...) dennoch kann sie mich nicht zwingen oder?

0

Schwitzen im Gesicht?erfahrungen?

Hallo:)
Meine Mutter schwitzt sehr stark im Gesicht und schämt sich dafür. Unter den Achseln beziehungsweise anderen Körperstellen hat sie kaum Schweißabsonderungen. Könnt ihr eine Creme, Medikament etc. empfehlen und hat jemand das selbe Problem?

...zur Frage

Plötzlich Pickel!!?was tun?

Guten Abend.
Ich habe nie Probleme mit meiner Haut gehabt. (Ich bin 20)
Aber jetzt bekomme ich überall im Gesicht Pickel , die auch ziemlich weh tun. Was kann ich tun ? Ich habe nicht viel Stress und ich verwende auch keine anderen Produkte wie sonst in meinem Leben.
Hilfe !

...zur Frage

Dürfen die das einfach? MUSS man einspringen?

Moin auf der Arbeit sagte der Chef nun wenn wir krank waren müssen wir das freie Wochenende einspringen. Wir haben jedes 2te Wochenende frei. Dürfen die einfach sagen das wir einspringen MÜSSEN?? Man ackert sich so schon kaputt und wird sozusagen bestraft das man krank war....

...zur Frage

Nur beim Arbeitgeber krank melden?

Ich arbeite in einer Kita. Meine Kollegin war letzte Woche krank geschrieben und hat einer Kollegin bescheid gesagt. Die Krankmeldung kam pünktlich per Post. Nun war schon am letzte Woche Donnerstag klar, dass diese Kollegin diese Woche auch wieder nicht kommen würde und hat sich wieder bei uns Kollegen krank gemeldet (Krankmeldung kam wieder pünktlich). Nun hat meine Chefin ihr über uns ausrichten lassen, dass sie heute mal anrufen sollte. Denn die Kollegin hat sich noch kein einziges Mal bei der Chefin krank gemeldet. Liegt wohl daran, das es zwischen meiner Chefin und der Kollegin Streit gibt. Natürlich hat diese Kollegin heute nicht angerufen und die Chefin ist auf 180.

Nun meine Frage. Reicht es rechtlich wirklich, dass die Kollegin sich bei uns krank meldet, oder muss sie persönlich mit Chefin Kontakt aufnehmen?

lg

...zur Frage

Krank, Chefin verlangt aber dass ich arbeiten komme!

Die letzten zwei Tage war ich schon krank (Grippe) und bin arbeiten gegangen weil niemand einspringen konnte. (Ich arbeite im Einzelhandel in einem kleinen Laden). Nun liege ich mit Fieber im Bett, habe die Chefin angerufen und um eine Vertretung gebeten damit ich mich auskurieren kann. Chefin sagt es kann niemand einspringen, wir sind nur zu dritt und das müsse ich berücksichtigen. Es gibt Termine die man nicht verschieben kann. Ich muss morgen arbeiten kommen, mit dicker Grippe und Fieber!

Ist das echt ok von der Chefin, das zu verlangen? Ich weiß nicht wie ich den Arbeitstag überstehen soll. :(

...zur Frage

Was kann man tun, wenn das Kind erkrankt ist und die Chefin nicht freigeben will?

meine Arbeitskolegin hat einen kleinen Jungen. Der jetzt an Scharlach erkrankt ist. Die Chefin sagt: sie soll sich was überlegen aber krank machen geht nicht! Die Kollegin ist verzweifelt! Was kann sie dagegen machen? Chefin hat selber 2 Kids und ich finde so was sehr traurig!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?