1&1 DSL mit Endgerät?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach zwei Jahren gehört der Router dir und bei einer Vertragsverlängerung fallen dann die Kosten für einen Router nicht mehr an.

Im Übrigen bleiben Router auch länger als 2 Jahre "zeitgemäß" 

Selbst meine etwas betagte FritzBox 7490 ist dank regelmäßiger Software Updates noch up to date.

Meines Wissens bei den aktuellen Tarifen sind die Geräte nur zu Miete. Stimmt, du zahlst dann für immer das gleiche Gerät, aber dafür kannst du auch ein neues Gerät verlangen, falls das alte defekt ist.

Außerdem steht es dir frei, selbst einen eigenen Router anzuschaffen oder nach 2 Jahren mit 1&1 verhandeln, ob es bei Vertragsverlängerung einen neuen Router gibt.

Marcel Davis 1&1

0

Bei 1&1 kann man den Router nach 24 Monaten einfach behalten.

Wird dann nach 24 Monaten der Aufpreis hinfällig?

0
@werwiesowarum

Da bin ich mir nicht sicher. Aber wenn du nach zwei Jahren kündigst, darfst du den Router auf jeden Fall behalten.

Frag doch mal bei 1&1 auf Facebook nach. Der Service dort ist echt klasse. Die antworten sehr schnell.

0

Was möchtest Du wissen?