1&1 Dsl 16.000 wird nicht erreicht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mehr wird technisch bei wohl nicht möglich sein. Wenn du eh nicht mehr dafür bezahlst dann ist es doch egal. Hast immerhin noch 800 Mehr wie vorher

Wenn die Internet Downloadleistung dauerhaft unter 50% Des eigentlichen Volumens liegen, in diesem Fall 16.000 Kbit/s kannst du dein Sonderkündigungsrecht geltend machen. Mach am besten jeden Tag eine Speedtest und Fotografiere den Bildschirm ab.

Und wenn es einfach am ort liegt, das nicht so viel empfangen werden kann?

0

Weil du zwar für eine 16.000er-Leitung bezahlst, aber dir niemals gesagt wurde, das du auch 16.000 bekommst. Man wird dir nur gesagt haben, das bis zu 16.0000 möglich sind.

Bei solchen Dingen, insbesonderen bei Verträgen, muss man immer zwischen den Zeilen lesen können. Und insbesondere bei dem Anbieter 1&1 muss man mehr als nur aufpassen! Kannst mal nach googlen, wie "seriös" der ist ;-)

Man hat aber ein Recht auf mindestens 50% des Volumens sprich 8.000 Kbit/s.

0

Wer lesen kann und so.........

In jedem Vertrag für DSL16000 steht 'bis zu', da die maximale Leistung nur bei geringer Entfernung zur Vermittlungsstelle und guten Leitungen erreicht wird.

Einfach mal schauen und nicht meckern. Gegebenenfalls mit 1&1 klären.

wenn aber nicht viel mehr als vorher möglich ist sollten die den neuen Vertrag stornieren. Gut mehr kostets jetzt auch nicht

0
@unlocker

Wenns dasselbe kostet....aber das war auch nicht die Frage. Aber

Gegebenenfalls mit 1&1 klären.

;>

0

gehe zur Telekom ist besser.

Die sind ja noch schlechter, nein danke

0

Was möchtest Du wissen?