10W40 Öl mit anderem mischen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

einfaches spüliwasser reicht vllt für die reinigung allerdings is in dem scheibenreiniger ausm baumarkt oder dem kfz-handel frostzschutz enthalten (wenn es für den winter ist) der davor schütz das dir im winter der ausgleichsbehälter für die scheibenreinigung nicht auffriert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo. ölsorten kannst du bedenkenlos untereinander mischen, verschieden viskositätsklassen und auch verschiedene ölsorten wie voll- und halbsynthetisch oder mineralisch- am besten ist es allerdings klar wenn du dieselbe sorte reinkippst.

nur kein zweitakteröl- das sollte klar sein ( nicht wundern, einer von meinen bekannten ist schonmal auf das schmale brett gekommen...)

man kann sich das zeug für die wischwaschanlage selbst mischen ( im winter muss halt alkohol mit rein oder spiritus als frostschutz )- aber bei den paar euro fuffzich die das kostet weiss ich nich ob das gepansche spass macht.

ich selbst nehme sogar immer das pure konzentrat ohne wasser beizumischen.

hat n ganz einfach grund:

wenn du das konzentrat mit wasser mischst und auf die kalte scheibe sprühst, kannst du zuschauen wie der alkoholanteil in dem zeug verdampft- und das wasser auf der scheibe gefriert- also sieht man nix mehr.

bei purem konzentrat kannst du aber sogar damit deine scheibe enteisen- sparst dir das kratzen damit- ist aber bequemer und deine scheibe bleibt länger kratzerfrei ( auch mit einem kunststoffschaber machst du ganz kleine kratzer in deine scheibe, die im laufe der jahre bei nacht und nässe spiegeln und deine sicht nicht besser machen...

und die drei vier euro die ein 5 liter kanister im baumarkt kostet sind der rede nicht wert...

noch n tip dass die scheibe nachts nicht so zufriert: es gibt für einen euro enteiserspray- das abends auf die scheibe ( wenn sie noch frei ist ) und du tust dich morgens leichter die scheibe wieder freizukriegen ( entfällt im carport oder garage, klar ) .

hoffe geholfen zu haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis auf Synthetische Öle sind alle mineralen Motoröle bedenkenlos mischbar!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die ölsorten sind normiert, innerhalb derselben viskositätsklasse kannst du beliebeig mischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?