10W-40 oder 5W-30 ÖL für Corsa D?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

10W-40 tut es auch 63%
5W-30 aufjedenfall 38%

5 Antworten

10W-40 tut es auch

Dieses 5W-30 zu verwenden ist nach meiner Erfahrung so ziemlich die dümmste Entscheidung die man für sein Auto bezüglich der Motorölsorte treffen kann. Nur noch übertroffen von 0W-30.

Ich kenne da haufenweise Fälle von stark erhöhtem Ölverbrauch durch dieses dünnflüssige Öl, sogar an recht neuen Autos. Zwar immer mehr vom Fahrzeughersteller "vorgeschrieben", aber offenbar nur um ihre Werkstätten zu mehr Aufträgen zu verhelfen um Ölverbrauch zu mindern bzw Autos nicht allzu lang im Betrieb zu lassen (durch erhöhten Ölverbrauch schneller zu einem Neuerwerb zu drängen).

Irgendwo, bei extremen Winterverhältnissen, kann man sich darüber Gedanken machen, aber hier ist das fehl am Platz!

5W-30 aufjedenfall

Ich glaube 10W 40 ist ein Sommeröl und nicht für Winter geeignet

Dreimal darfst du raten, wofür das "W" steht...

1
10W-40 tut es auch

hab schon immer die billigsten öle aus dem baumarkt gefahren und alle autos über 300 000km,der letzte läuft noch immer.hauptsache ist die freigabe vom autohersteller

10W-40 tut es auch

Unsere Winter sind eigentlich nicht mehr so kalt das 10W-40 auch tut. Du machst ja zum Sommerhin nicht schon wieder Ölwechsel und somit bist du von der Viskosität mit 40 besser drann.

Manche Sommer sind ja wieder wärmer und somit bist du im Sommer auf nummer Sicher das du dann nicht so dünnflüssiges Öl im Motor hast, bessere Schmierung.

Dein Corsa hat bestimmt eine Bedienungsanleitung, auf den hinteren Seiten stehen alle Werte wie Motoröle, Frostschutz, und Füllmenge in ml. Luftdruck usw. Im Wartungserviceheft sind die Service-Interfalle aufgelistet.

Ich hoffe es hilft dir.

Es gibt von LIQUI Moly-Produkt - App die dir auch Hefen kann.

0

Was möchtest Du wissen?