10Nm OHNE Drehmomentschlüssel anziehen - wie?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mach das so wie killerbee 1 schreibt,dann passts

Hallo,

"handfest" beschreibt es schon ganz gut! 10 Nm sind echt nicht viel und so Pi mal Daumen auch nicht abzumessen. Das geht dann wirklich nur mit einem guten Drehmomentschlüssel, der auch für so wenig Nm ausgelegt ist. Es bringt nichts, wenn du da schon mit einem Drehmomentschlüssel anfängst, der schon mehr als 1 kg Eigengewicht hat! :) 

Ich würde trotzdem empfehlen immer einen Drehmomentschlüssel zu benutzen. Schau einfach mal hier vorbei! Da sind auch einige für wenig Nm dabei!

http://www.drehmomentschluessel-tests.com/drehmomentschluessel-fahrrad/

Sowas nennt man "handfest". Das ist dann der Punkt an dem man ohne Kraftaufwand die Schraube festgezogen hat. Das macht sich am Besten mit einer 1/4 Zoll Knarre und der passenden Nuß.

Sonst gilt: 10Nm=1KG Druck/Gewicht auf einen Meter Hebelweg am Hebelende. Also den Wert (Nm) immer durch zehn teilen und auf einen Meter Hebelweg anwenden.

Also ich nenne soetwas dann: Handdrehmoment. Gefühlssache :)

bring dein teil zu ner werkstatt und frag ob dir da kurz geholfen werden kann.

ansonsten nach gefühl -> drehmoment sollte man im arm haben

Was möchtest Du wissen?