10km/h zu schnell in der Probezeit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo spythegirl,

Auswirkungen auf die Probezeit hat eine Überschreitung der Geschwindigkeit von weniger als 21-kmh nicht.

Aber völlig unabhängig ob man noch in der Probezeit ist oder nicht, kann eine beharrliche Verletzung von Vorschriften der StVO dazu führen, dass der Fahrer als nicht geeignet zum führen von Kraftfahrzeugen anzusehen ist, was zum Entzug der Fahrerlaubnis führt.

Selbst beharrliches falsch parken hat schon zum Entzug der Fahrerlaubnis geführt.

Ausschlaggebend ist nur, dass es reicht beharrlich gehen irgendwelche Paragraphen der StVO zu verstoßen. Es ist nicht erforderlich, dass man für die Tat Punkte oder einen Eintrag als a oder b Verstoß bekommt.

Schöne Grüße

TheGrow

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

10km/h in der Probezeit kosten dich 15€. 11km/h kosten dich 25€. Mit Gefährdung anderer bzw. Sachschaden 30€ bzw. 35€.

Mit 60km/h statt 50km/h bist du pro Sekunde knapp drei Meter schneller.

10km mit 50km/h dauern 12 Minuten. 10km mit 60km/h dauern 10 Minuten. Zwei Minuten... Das ist nichts.

10km/h schneller zu fahren ist unnötig. Du gewinnst kaum Zeit und gefährdest bloß deinen Führerschein und andere Verkehrsteilnehmer. Außerdem ist es oft nutzlos, weil die Ampeln in Innenstädten oft auf die Maximalgeschwindigkeit ausgelegt sind. Wenn ich hier bei mir zu schnell fahre, ist jede Ampel rot. Fahre ich die erlaubte Maximalgeschwindigkeit, sind alle Ampeln grün.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich schätz mal das kommt auf den Job an.... Wenn du Personen oder waren beförderst, würde ich schon sagen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spythegirl
28.09.2016, 21:04

Nein ich arbeite im Büro. Nach der Berufsschule bin ich eben manchmal spät dran deshalb frage ich das.

0
Kommentar von Juli898
29.09.2016, 15:48

Oh haha ich meinte probezeit im Job.... Du wahrscheinlich führerschein :)

0

Soweit ich weiß wirken sich nur Punkte negativ auf die Probezeit aus. Und die gibts erst ab +21km/h

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist im Verwarngeldbereich ... einfach bezahlen und das OWI-Verfahren ist abgeschlossen. Es hat keine Auswirkung auf deine Probezeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?