10.Klasse wiederholen trotz Abschluss?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Von einer Wiederholung auf einer Gesamtschule würde ich eher abraten. Die haben ein ganz anderes System, bestehend aus Erweiterungs- und Grundkursen. Dort bräuchtest Du mindestens 3 E-Kurse mit "befr" und einen G-Kurs mit "gut". Da kann sehr leicht was schiefgehen, weil Du nicht einschätzen kannst, wie Du in den E-Kursen dann zurechtkommst.

Du könntest alternativ zur Realschule aber auch die Berufsfachschule Typ2 besúchen, ebenfalls mit FOR-Q Möglichkeit. Vorteil: Wenn es dort auch schief geht, würde das wenigstens auf eine Berufsausbildung angerechnet und vermutlich findet man damit auch leichter was.

ich weiß nicht wie es in NRW ist aber so weit ich weiß wenn du dein Abschluss gemacht hast darfst du die klasse nicht wiederholen (du bist ja nicht mal schulpflichtig) Das hättest du vorher einfädeln müssen (hatte eine in der klasse die dann extra schlechte Noten bekam damit sie wiederholen darf)

aber 2,5 ist doch gut die 5 in Mathe ist auch nicht so schlimm du kannst ja auch dein Fach Abitur machen, dafür reicht ein Realschulabschluss

Ja lohnt sich & ist möglich.

Was möchtest Du wissen?