10kilo in 10 Wochen abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstens: das sind 2½ Monate. Unterteile es in kleinere Ziele.
Zweitens: Machbar aber ungesund. Außerdem kann der körper die Haut nicht so schnell zurückbilden und bei so einer großen Menge wird das eventuell zu "überschüssen" führen. Wenn du schnell zugenommen hast, dann werden aich die risse an hüfte und anderen orten nicht heilen.

Ernährung: "gesund ernähren" heißt: Alles was du isst in ne app speichern, kcal zählen. Proteine sind sehr gut, fette notwendig und kohlenhydrate vermeidbar.

Training: Langsam anfangen zu laufen, alles cardio ist gut. Es gibt angeichen das HIIT auch gut sein könnte.
Laufen zerstört aber deine gelenke wenn du nicht langsam anfängst und du wirkst nicht so als wolltest du das also Fahrrad, Schwimmen, Cosstrainer, so kram.

Es gibt noch eine etwas extremere version, die ich gemacht hatte aber wenn du noch nicht komplett aus der pubertät raus bist oder unter 18 oder beides lass es.
Ketose.
Kurzfassung: dein Körper braucht proteine und Fette. Ohne stirbt er. Dein Gehirn benötigt Glucose (kohlenhydrate). Wenn man diese aber nicjt ist (low/no carb) dann erzeugt er ketonkörper. Dein körper verdaut also pures fett zir energiegewinnung. Dadurch bekommt man mehr ausdauer und nimmt evt schneller ab. Allerdings ist das ungesund bei diabetikern, allen menschen mit hohem energieverbrauch und/oder leberproblemen, allen mit erhöhtem cholesterinspiegel, und auch wenn länger durchgezogen ( 10 wochen wären gefährlich).
Dein Körpergeruch ämdert sich außerdem.
Wenn du einmal kohlenhydrate ist (2 scheibe toast oder so) wars das. ketose geht wieder weg . Nicht ganz aber massiv.

Alles in allem wünsche icj viel Glück und einen schönen Tag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso willst du abnehmen - dein BMI ist doch im normalen Bereich! Sei lieber froh, dass du Normalgewicht hast. Ich versuch seit einem Jahr ohne Erfolg aus dem Untergewicht rauszukommen, glaub mir, dass ist genau so bescheuert, wie sich zu dick zu fühlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenawolkecappu
02.04.2016, 01:56

Ich hätte lieber Untergewicht glaub es mir! Und ich habe auch schon von 62kilo abgenommen aber jetzt kein Gramm mehr!

0

Was möchtest Du wissen?