1080p full hd mit RTX 2070?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Staars,

Solange Du nur mit 60 Hz spielst, sollte das noch gar kein Problem sein. Aber in 144 Hz könnte es durchaus gelegentlich vorkommen, dass der i7-4790 ein bisschen bremst. Also dass die Grafikkarte z.B. 120 FPS schaffen würde, die CPU aber nur 100 FPS schafft.

Sollte sich aber in einem geringen Rahmen halten, da 4 Kerne / 8 Threads aktuell noch meistens recht gut ausreichen.

Wirklich zu knapp sind nur die alten i5, die nur 4 Kerne / 4 Threads haben.

PS: Eine RTX 2070 lohnt sich für Full HD eigentlich nur bei 144 Hz, denn 60 FPS schafft selbst die GTX 1060 schon in Ultra fast immer stabil.

Habe einen 144Hz Full hd Monitor . Wenn ich z.B Limit auf 60 fps setze, sollte es kein Problem für die cpu dein oder ?

0
@Staars2017

Das Limit der CPU ist eh kein Problem. Lass das Limit ruhig bei 144 Hz, sonst hast Du ja nichts mehr von den schönen 144 Hz.

Das schlimmste, was Dir passiert ist, dass Du nur 100 FPS siehst, obwohl die Grafikkarte 120 FPS geschafft hätte, wenn die CPU schneller gewesen wäre.

Wenn Du 144 Hz hast, ist die RTX 2070 genau die richtige Wahl. :-)

1
@GandalfAwA

Ok :) ich möchte nächstes Jahr einen wqhd Monitor kaufen , sollte auch gut laufen mit der cpu oder ?

1
@Staars2017

Ja, sogar noch besser, weil in WQHD eh die Grafikkarte stärker beansprucht wird als die CPU. :-)

0

Ja, es ist möglich, dass die CPU einen Bottleneck darstellt. Üblicherweise spielt man so, dass die Grafikkarte voll ausgelastet ist, der Rest nicht. Mit dem i7 wirst du aber in Full HD keine 144 FPS hinbekommen, ich würde dann entweder auf höheren Auflösungen spielen, oder den Prozessor tauschen, sonst ist die Grafikkarte unnötig teuer!

ja navi lohnt sich merh

0
@Bardegerder

Navi ist noch nicht mal draußen und es gibt keine Offiziellen leaks, nur inoffizielle die wahrscheinlich zu viel versprechen. Ich hoffe natürlich, dass AMD hier Nvidia hart ran nimmt, damit wir wieder Konkurrenz haben, aber man sollte immer auf offizielles Abwarten!

1

Wie sollte das passieren? Der GPU läuft doch nicht permanent auf 100% Leistung. Wenn du nur ein Video schaust, läuft der GPU auch nur auf der geforderten Leistung und ist dementsprechend leise.

Die GPU, GPU ist feminin, das kann man so nicht lesen! Außerdem beantwortetest du die Frage nicht!

0
@Alexej103

GPU: Graphics Processing Unit. Bei der Artikelbildung von Fremdwörtern wird in der Regel das Wort atomisiert und das letzte Nomen des Wortes ins Deutsche übersetzt und dessen Geschlecht genommen, und so der Artikel gebildet. So wie es im deutschen ist, nur dass man hier nicht Übersetzen muss! https://www.duden.de/rechtschreibung/GPU_Grafikprozessor_EDV

Außerdem kannst du nicht einfach ein anderes Wort zur Artikelbestimmung nutzen, nur weil die Bedeutung in etwa die gleiche ist. So hat Keyboard (en) und Tastatur (de) die gleiche Bedeutung, aber es heißt im Deutschen "das Keyboard" und "die Tastatur". Sonst könnte ich nach deiner Logik "Die Keyboard" und "Das Tastatur" sagen, weil die Wörter die gleiche Bedeutung haben!

0
@Peter944

Graphics Processing Unit - Die Grafikkarte

Ok du hast mich überzeugt.

Ich geb' mich geschlagen.

Ich habe schlecht recherchiert.

2
@Alexej103

Immerhin gibst du es zu, im Gegensatz zu vielen anderen. Das verdient definitiv meinen Respekt!

2
@Alexej103

Hallo Alex,

Das macht wirklich nichts, wir alle lernen immer noch dazu. :-)))

0

Was möchtest Du wissen?