1080 Ti für Laptop gekauft & passt nicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du versuchst gerade eine Grafikkarte für einen DESKTOP-PC in ein NOTEBOOK einzubauen. Dies ist nicht möglich. Gib es  auf und feile bloß nirgends herum. Für Notebooks werden spezielle Editionen von Grafikkarten gebaut, welche deutlich kleiner sind und dementsprechend auch weniger Leistung bringen. Aber bei der Benutzung von Notebooks muss man nun mal Abstriche in Kauf nehmen. Schick die Grafikkarte zurück.

groygroy 02.07.2017, 00:52

Die Karten der 10xx Generation sind im vollausbau in Laptops möglich, natürlich nicht in der gleichen Variante wie im Desktop

0

Es hilft nur noch die anderen Teile für einen Desktop PC zu kaufen.

oder die Karte wieder zu verkaufen/zurückzuschicken...

edit:

außer wenn sowas bei dir geht (thunderbold-3-schnittstelle)

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Externe-Grafikkarten-fuer-Notebooks-Gaming-Boxen-von-Asus-Gigabyte-und-Zotac-3731519.html

KatzeMitBazooka 01.07.2017, 23:58

Ja leider habe ich ja eine etwas ältere Gurke und deshalb hat dieses gerät glaube ich leider diese Technik noch nicht.

0
jentolon 02.07.2017, 00:09
@KatzeMitBazooka

Hab nachgeschaut, deiner unterstützt leider kein Thunderbold 3. Aber als alte Gurke würde ich es nicht bezeichnen :)

0

Nun meine Frage: wie soll ich die 1080Ti nun in meinen Laptop bekommen?

Gar nicht, geht nämlich nicht

Hat der Laptop einen Thunderbolt 3 Anschluss?

Bitte bitte sag mir das du das nicht ernst meinst.......

In einen Laptop kann man doch keine Desktop Karte einbauen

KatzeMitBazooka 01.07.2017, 23:57

Leide ist das mein Ernst. Ich dachte die seien eventuell ein bisschen kleiner und man könnte diese dort einfach einbauen. Ich habe meinen Kollegen gefragt ob es möglich ist aufzurüsten und er meinte ja gar kein Problem, deshalb habe ich das auch gemacht. Ich muss leider dazu sagen das ich absolut keine Ahnung von Technik habe und schon gar nicht von sowas.

0
Redgirlreloadet 02.07.2017, 00:03
@KatzeMitBazooka

Bei einen Laptop kann man in der regel die Grafikchips nicht austauschen, und wenn es geht breuchtest du Grafikkarten für MXM Slots was sehr selten ist (zuden gibt es davon auch noch 5 oder 6 Versionen die alle nicht zu einander Kompatipel sind).

Die regel ist eher das Laptops die Grafikkarte aufs Bord gelötet haben.......

Schick die Karte zurück und Holl dir für die 800Mäuse nen Desktop die bekommst dafür schon einen der deine GTX 960m locker übertrumpft 

1

Was möchtest Du wissen?