106kg mit 17 Jahren (185cm).Hilfe, wie abnehmen!?

12 Antworten

Nur noch kalorienfreie Getränke zu Dir nehmen. Also Wasser - klar - und viel selbstgemachten Tee, kann man mit Stevia und etwas Zitrone lecker zubereiten.

Chips und Kekse und Weißmehlprodukte vom Bäcker nebenan sind erstmal tabu.

Weißmehlprodukte machen dick. Umsteigen auf Bio-Vollkornbrot. Das macht erstens viel satter und zweitens ist es wenigstens gesund.

Hauptmahlzeit sollte vorwiegend bestehen aus: Salat, Gemüse, Vollkornreis und/oder Pellkartoffeln (die sind gesund und machen perse nicht dick, das ist ein Aberglaube) und ab und zu kannst Du auch ruhig mal einen Teller Nudeln mit Tomatensoße essen, halt ohne Sahne. Statt Fleisch Sojaprodukte, die enthalten viel Eiweiß, macht unglaublich satt und hat nicht soviel Kalorien, wie z.B. eine Bratwurst o.ä.

Viel Naturjoghurt und Quark essen, kann man lecker mit Apfelsinen und Äpfeln verfeinern,isst mein Mann fast jeden Abend.

Was Du hemmungslos essen darfst, sind Gurken und Rote Beete - haben so gut wie keine Kalorien.

Mein Sohn macht auch Abi, der findet trotzdem etwas Zeit für sein Hobby (Schützenverein). Dann kannst Du auch bestimmt zweimal die Woche morgens joggen und einmal die Woche schwimmen gehen. Du wirst ja nicht unentwegt büffeln. Es hat sich ohnehin erwiesen, wer ständig vor dem Abi paukt wie ein Besessener, hat meist später die schlechteren Noten. Irgendwann ist das Gehirn überfordert und kann mit den vielen Informationen nichts mehr anfangen. Also, mach Dich da mal nicht so verrückt.

Alles Gute. Wird schon, dauert halt eine ganze Weile. lg Lilo

Wenn es geht, viel mit dem Fahrrad fahren und keine Aufzüge mehr benutzen. Immer schön Treppen steigen.

Mein Mann hat unglaublich abgenommen, als er sich hauptsächlich von Joghurt, Magerquark und Salat ernährt hat. Für den habe ich nicht gekocht, sondern geraspelt, geschnippelt und lecker Süßspeisen zubereitet. Joghurt darf bei uns nie ausgehen, auch Äpfel sind bei uns Grundnahrungsmittel geworden. An den Gurken und Rote Beete hat er sich anscheinend übergessen, die will er seit ein paar Wochen nicht mehr. Und natürlich Salat: Kopfsalat, gemischter Salat, Tomatensalat, Karottensalat, usw. Ich gebe allerdings zu, dass grüner Salat im Moment sehr teuer ist, ist halt die falsche Zeit. Er hat das im Sommer gemacht. Aber Eisbergsalat ist erschwinglich, schmeckt auch gut.

0

Im Prinzip kannst du alles essen, nur die Dickmacher weg lassen.

Esse immer nur eine halbe Portion.

Trinke vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser.

Keine Zwischenmahlzeiten, denn diese fördern nur den Appetit.

So gewöhnt sich der Magen an weniger Essen und du nimmst gut ab.

Du darfst auch nicht enttäuscht sein, wenn das Gewicht mal stehen bleibt, oder du sogar mal wieder 1 Pfund zu nimmst, dass ist ganz normal.

Auf keinen Fall solltest du irgendwelche Abnehmpillen usw. nehmen, denn die taugen eh nichts.

Sport und Bewegung sind sehr wichtig. Am besten wäre es, du würdest in ein Fitness-Studio gehen, die zeigen dir alles, was du zum abnehmen brauchst.

Pro Woche 1 Pfund ist o.k., dann bleibt der Jo-Jo-Effekt aus.

Ich wünsche dir viel Erfolg

PS: Wenn du nicht in ein Fitness-Studio gehen kannst oder darfst, dann halt so viel bewegen, wie z.B. Radfahren, laufen, joggen usw.

Mein persönlicher Geheimtipp was aber umstritten ist (Internet Foren) sind Getränke mit Süßstoff. Trinke täglich 1,5 Liter c.a. davon und immer dann wenn ich Heißhunger bekomme trinke ich dieses.

Da mir das dagegen Hilft und keine Kalorien hat für mich perfekt zum Abnehmen. Zusätzlich muss ich sagen wenn ich einen Tag zuviel gegessen habe in einer Diät ist es sogut wie vorbei :-/ und ich höre auf.

Jedoch das Süßstoff-Getränk hält mich auf Linie. Selbst nach einen Tag an dem ich extrem viel gegessen habe komme ich durch 0 Kalorien Getränk wieder in die Essensumstellung zurück

Hatte noch nie ein so gutes Gefühl das ich diesmal dauerhaft Abnehme. Also egal bei welcher Diät. Aber bedenke dadurch das ich keine Kalorien zum Trinken aufnehme bin ich persönlich Motiviert gesünder zu essen. Ist halt so ne Kopf Sache.

Hab schon 11 Kilo abgenommen ohne Sport^^

PS: Süßstoffe sollen Krebs erregend sein... was ist dies aber in der heutigen Zeit nicht? Also mir ist es das Wert.

Was möchtest Du wissen?