1.060 MW pro Stunden oder pro Jahr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

1.050 Megawatt sind 1.060 Megawatt... das ist die Leistung (P) das verwechslst du mit der Arbeit (W) das wären dann im vollastbetrieb 1.060 Mgewattstunden pro Stunde... stunde gegen stunde gekürzut ergibt wieder 1.060 MW

lg, anna

Wenn das Kraftwerk ständig 1.06 MW (oder umgerechnet 1441176 PS) leistet, dann setzt es pro Stunde 1.06 Megawattstunden (MWh) Energie um, oder pro Sekunde 1.06 Megawattsekunden, pro Tag 1.06 Megawatttage, pro Woche 1.06 Megawattwochen und pro Jahr 1.060 Megawattjahre. Das darfst Du halten wie Du willst.

Das hängt einzig davon ab, wie lange es in Betrieb ist. 1060 MW ist die mögliche Dauerleistung (nicht die elektrische Arbeit!).

Pro Stunde liefert es 1060 MWh und pro Jahr (bei Dauerbetrieb) sind es dann ca. 9,3 TWh (Terra Wattstunden)

Das bedeutet, dass die Leistung von 1.060 MW dauerhaft in die Leitungen eingespeist werden können, also ohne Zeitangabe.

Pro Sekunde, pro Stunde oder pro Jahr ist völlig egal. Leistung ist nichts, was man mit einer Zeitangabe verbindet.

das ist pro std. aber sehr gute leistung l.g.fr

Hallo,

das ist die Leistung.

Die Arbeit in einer Stunde sind 1060 MWh

Was möchtest Du wissen?