100k Leitung, welche Powerline ist gut damit es nicht instabil und langsam wird?

3 Antworten

Hallo MezZo740,

prinzipiell empfehlen wir immer eine feste Verkabelung per LAN-Kabel sofern möglich. So holt man das maximal aus der Leitung und kann Fehlerquellen ausschließen.

Wenn eine feste Verkabelung nicht möglich ist, empfehle ich Speed Home WiFi-Kombination wegen dem Mesh-Netzwerk.

Gruß Marco K. von Telekom hilft

Woher ich das weiß:Beruf – Alle Festnetz- & Mobilfunkthemen der Deutschen Telekom

Ich hab eine von Devolo. Allerdings sollte man wenn man auf Stabilität großen Wert legt ein Kable verwenden. Powerline ist zwar stabiler als WLAN aber gerade wenn die beiden Stationen nicht an der selben Phase hängen, kann die Verbindung auch mal nicht all zu stabil sein.

Das Problem ist ja, ich habe ein komplettes Devolo 1200 Set, jedoch habe ich 40ms im TS und das geht manchmal runter zu 19 und dann wieder hoch auf 60 etc. Welche hast du denn mit welcher Leitung?

0
@MezZo740

Genau das ist bei mir auch der Fall wenn die zwei Stationen an unterschiedlichen Phasen hängen.

Für Gaming ist Dlan meistens ungeeignet und du solltest versuchen ein Lan Kabel zu verlegen.

0
welche Powerline ist gut

... gar keine!

Was möchtest Du wissen?