"100g Salami werden hergestellt aus 124g Schweinefleisch." - Wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Salami und auch Rohschinken wird dadurch konserviert das ihm Wasser entzogen wird. Die 24g sind also abgetrocknet Wasser, wobei dieser Wert ziemlich niedrig ist. Qualitativ hochwertige Salami hat in der Regel einen Trockenverlust von ca. 30%. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salami wird getrocknet. Die 24g sind Wasser die beim trocken verschwinden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach den eigen versuch : wiege ein stück schnitzel , brate es in einer teflonpfanne 6 min[beidseitig] , wiege es dann . da ist das wasser aus der massentierhaltung verdampft ,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Salami wird doch getrocknet. Da verliert es Flüssigkeit und somit auch Masse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?