1000000€ erhalten und nach einem Jahr wieder weggenommen?

10 Antworten

ich habe mit eigentlich so gut wie nichts angefangen und es hat bei mir verdammt schnell geklappt finanziell absolut unabhängig zu werden (6 Jahre) ich habe es in ein paar Kalenderjahren geschafft mein Kapital jeweils knapp zu verdoppeln, aber das erfordert jahrelange Erfahrung und Selbstdisziplin die man sich auch hart antrainieren muss.

Ich weiß das es geht und bin sicher dass ich es innerhalb von 10 Jahren wieder schaffen würde, aber nicht ohne den nötigen Sachverstand und nicht ohne die nötige Selbstsdisziplin.... und schon garnicht ohne eine gehörige Portion Risikobereitschaft.

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Also erstens kann er dir nicht einfach so eine Million geben. Ab über 20K müssen Steuern darauf bezahlt werden. Und dann das Geld so für sich Arbeiten zu lassen das es dann trotz des Steuerabgabe Betrags dann wieder mehr als 1 Million wird inherhalb eines Jahres ist glaub ich sehr unrealistisch oder dann hoch spekulativ.

Es unter die Matratze packen. Mit Peanuts wird man a) nicht reich und b) reicht die Zeit nicht, um aus den Peanuts überhaupt irgendeinen Gewinn zu erzielen.

Wie kann min sich den Neid der Menschen zunutze machen?

Das Problem welches mich aber belastet, sobald Ich weniger guten Personen von meinen Leben erzähle reagieren diese oft erbost und neidisch, es ist nicht so das ich gleich all meine Errungenschaften preisgebe, sondern wenn jemand zb. über seine schrott Karre redet und ich dann sage welches Auto ich fahre , dann kann man den Neid schon förmlich riechen, aber auch sonnst sind Menschen oft neidisch da Ich Ich klüger bin als die meisten und besser aussehe. Ich gebe mich auch nur ungern mit Verlieren oder hässlichen Menschen ab, wegen des Neids, aber ein wenig genieße ich es schon, diese Blicke . Ich hätte es aber lieber wenn diese Menschen offen ihre Erniedrigung eingestehen würden anstatt sie mit dummen sich wiederholenden Phrasen zu umhüllen, ich Frage mich ob ich als Führungsposition den nötige Autorität bekommen würde um die genanten Verhaltensweisen dieser Menschen zu unterdrücken, da niemand seinen Vorgesetzten sagt das er Arrogant ist, was ich nicht bin, da ich nur Fakten nenne.

Zu mir, ich sehe sehr gut aus da ich jeden Tag Fitness und Wellness mache kriege online gerne 10/10 Ratings ab und zu auch niedriger aber das sind Neider vermute ich, komme aus guten haus und lebe in einer guten Gegend, wo ich sehr beliebt bin. Ich auch habe keinerlei Finanzielle sorgen, da meine Zukunft durch meine Eltern gesichert ist und ich als allein Erbe ein Millionenschweres Erbe antreten werde. Ich habe ein 1er abi und eine blende Zukunft vor mir, ich habe auch einen sehr hohen IQ (über den 99ten Perzentil), bin sehr gebildet und süchtig nach Wissen, besonders meine mathematischen Fähigkeiten sind meinen Kommilitonen weit überlegen, so kann ich mit Leichtigkeit Aufgaben lösen für die andere einen ganzen Nachmittag brauchen. natürlich stehen aufgrund meines Aussehens und meiner Charismatischen Art alle Frauen auf mich, ich kann mit meiner scharmanten Art jede Frau verführen und war die letzten 5 Jahre nie single außer vielleicht für ein paar tage. 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?